Gore Bike Wear: Innovative MTB-Rennkleidung für die Alpen

© Gore Bike Wear
© Gore Bike Wear



Gore Bike Wear stattet das siebenköpfige Profi-Mountainbike Team Rose Vaujany um den zweifachen Gesamtsieger der UCI Marathon World Series Steffen Thum mit der neuen Mountainbike-Linie Alp-X Pro aus. So erhält der Spezialist für Radbekleidung wertvolle Einblicke über die Funktion der Produkte im Training und Rennen.


Aus langjähriger Zusammenarbeit von Gore Bike Wear mit Rose Bikes entstand die Idee, das Profiteam Rose Vaujany zu unterstützen. "Wir haben uns zum Ziel gesetzt, durch Innovationen das Leben der Sportler zu erleichtern und sie optimal auszurüsten. Mit dieser Kooperation sind wir in ständigem Dialog mit den Athleten und können unsere Produkte kontinuierlich weiterentwickeln", sagt Jürgen Erd, verantwortlich für das Produktmarketing bei Gore Bike Wear.
 
Teamchef Steffen Thum hat bereits die ersten Kilometer auf dem Mountainbike mit den Alp-X Pro Produkten abgespult. "Wir freuen uns sehr, die ersten Profi-Fahrer in dieser Mountainbike-Kleidung zu sein. Die Rennen werden von nun an zum ganz neuen Erlebnis", erklärt der Radprofi.
 
Alp-X Pro für Profis und ambitionierte Sportler


Bisher fuhren Mountainbiker auch bei Rennen in den Alpen meist Rennrad-ähnliche Bekleidung wie knallenge Lycra-Shorts und Wurstpellen-Trikots. Nach Ansicht von Gore Bike Wear ist das nicht optimal. Dem schließt VeloTotal sich an. Denn Mountainbiker erleben im Hochgebirge häufige Temperaturwechsel oder müssen Verpflegung und Werkzeug bei längeren Fahrten verstauen. Da soll Alp-X Pro anknüpfen, mit funktionellem Design und Windstopper-Technologie für Profisportler und vor allem für ambitionierte Mountainbiker.

 

Die Kollektion besteht aus nur zwei Trikots und zwei Shorts. Alle sollen miteinander kombinierbar sein und im Hochgebirge den (notwendigen) breiten Einsatzbereich abdecken. Ein Kurzarm-Trikot mit schlauen Extras wie integrierte "Träger" gegen durchhängende Rückentaschen, ein Langarmtrikot mit abnehmbaren Ärmeln, Überzieh-Shorts sowie eine Trägerhose mit integrierten Shorts.

 

Gefahren haben wir die Teile noch nicht. Aber die Idee hinter der Bekleidung ist die richtige.


© Gore Bike Wear
© Gore Bike Wear

Kommentar schreiben

Kommentare: 0