Oakley mit neuem Key Account Manager: Rouven Olzinger




Seit Oktober 2014 ist Rouven Olzinger neuer Key Account Manager für die Oakley GmbH. Nach dem Abgang von Chris Weber führte Rouven Olzinger die Position schon ein paar Monate kommissarisch aus, nun verantwortet er die strategischen Key Accounts in Deutschland und Österreich und berichtet direkt an den Country Sales Manager Andreas Haack. Der 42-Jährige war davor knapp acht Jahre für Oakley als Außendienst für Bayern aktiv.


"Rouven arbeitete in den letzten Jahren bereits eng mit vielen Key Account Kunden zusammen, so dass er die ideale Besetzung für diese Position ist. Wir freuen uns sehr, dass wir ihm diesen Karriereschritt innerhalb des Unternehmens ermöglichen konnten", erklärt Andreas Haack.


"Ich freue mich sehr auf die neue Herausforderung und die Verantwortung, die damit verbunden ist", unterstreicht Rouven Olzinger. "Oakley ist eine Marke mit einer starken Identität und viel Potenzial, und darauf werden wir auch in Zukunft weiter bauen."


Kommentar schreiben

Kommentare: 0