Berliner Fahrradschau vom 20. bis 22. März 2015 in der Station Berlin

© Berliner Fahrradschau
© Berliner Fahrradschau

 

 

Die Berliner Fahrradschau findet vom 20. bis 22. März 2015 in der Station Berlin am Gleisdreieck statt. Bei der "weltgrößten Fahrrad-Lifestyle-Messe" trifft sich die internationale Fahrradkultur in einer authentischen und inspirierenden Atmosphäre wieder.


Auf 15.000 Quadratmetern des alten Postgebäudes werden die neuesten Innovationen, die originellsten Räder, funktionale Bekleidung und Accessoires sowie zahlreiche Events vorgestellt.


Start-ups und große Namen der Industrie informieren und begeistern auf den fünf Ausstellungsflächen: Ambition, Urban Lifestyle, Handmade, Travel & Train Velo Couture und E-Mobility. Die Vorbereitungen laufen bereits auf Hochtouren, und die Flächen füllen sich. Es haben für den 20. bis 22. März 2015 bereits Hersteller
wie Canyon, Specialized, Cannondale, Giant, Felt und Colnago zugesagt. Natürlich auch wieder mit dabei sind die Partner der ersten Stunde: Cinelli und Brooks England.

Man darf auf die neuesten Innovationen von  ENVE, Tune, Crema Cycles und Ritte Cycles gespannt sein, und Schindelhauer Bikes, 8bar und Retrovelo setzen 2015 neue Maßstäbe im Fixed-Gear- und Urban-Cycling-Sektor. Auch die E-Bike-Vorreiter Coboc und Stromer konnte man für Berlin gewinnen.

Eine große Auswahl an funktionaler Fahrradbekleidung bieten Brands wie De Marchi und Milltag aus der Perfomance Klasse; PEdAL ED und Swrve präsentieren funktionales Urban Cycling Apparel, und interessante Accessoires bieten Crumpler, Timbuk2 und Braasi, um nur einige zu nennen.

Neben der Markenvielfalt und zahlreichen Entwicklungen sind die familiäre Atmosphäre, die spannenden Live-Competitions und das exzellente kulinarische Angebot allein schon den Besuch der 6. Berliner Fahrradschau wert.


In der Event Area kommen unterschiedliche Disziplinen zusammen, um das Publikum zu begeistern: 4X-Rennen auf der überwältigenden Indoor-Strecke beeindrucken mit Kurven und Sprüngen, Freestyle Akrobatik bei der BMX Flatland Show regt zum Ausprobieren im anschließenden Workshop an, dazu gibt es Cyclocross Rennen im Innenhof, Goldsprints und vieles mehr.


Ein Event für die ganze Familie ist der Kinderkiez, hier entdecken die Youngsters das Fahrradfahren auf spielerische
Weise und werden dabei von qualifiziertem Personal betreut. Waffeln und Säfte halten die Kids bei Kräften, während
die Eltern die BFS sorgenfrei auf eigene Faust erkunden.


Weitere Informationen rund um die BFS 2015 gibt es auf www.berlinerfahrradschau.de.


Die BFS ist Teil der diesjährigen Berlin Bicycle Week: Vom 16. bis 22. März 2015 dreht sich alles rund um das
Fahrrad, und jeder ist eingeladen, das vielfältige Programm zu genießen und an den Rennen, Shows und Partys in der ganzen Stadt teilzunehmen.


Weitere Infos finden Sie hier: www.berlinbicycleweek.com.


© Berliner Fahrradschau
© Berliner Fahrradschau

Kommentar schreiben

Kommentare: 0