Bergbahnen Chur: Mountainbiken im Advent

© Chur Tourismus
© Chur Tourismus

 

 

Den Bergbahnen Chur fehlt es nicht an kreativen Ideen. Da Frau Holle mit dem Winterwetter nicht mitspielt, werden für den Churer Hausberg die Karten neu gelegt. Ab Samstag nehmen die Bergbahnen Chur daher vorerst noch nicht den Skibetrieb auf, sondern öffnen den Berg für Mountainbiker.

 

Wer dennoch auf die Bretter steigen möchte, profitiert vom Angebot "Skipass Plus Tageskarte Region Mitte", welcher Saisonkarten-Inhaber bei allen beteiligten Partnerbahnen beim Kauf der Tageskarte eine Reduktion von 50 Prozent auf den Normaltarif geben.


Der Churer Hausberg Brambrüesch startet am 20. Dezember in die Wintersaison. Aufgrund der dürftigen Schneelage zwar vorerst nicht mit Skibetrieb, jedoch stehen die (Winter-)Wanderungen und Schneeschuhtouren sowie die Bikestrecken des Alpenbikeparks Chur für Gäste zur Verfügung.


Die aktuelle Schneesituation reicht nicht aus, um die Anlagen ab Brambrüesch für den eigentlichen Wintersport in Betrieb zu nehmen. Die unteren beiden Anlagen (Chur-Känzeli/Känzeli -Brambrüesch) starten am 20. Dezember trotzdem mit täglichem Betrieb in die Wintersaison 2014/15. Da die Freeride-Strecken des Alpenbikeparks Chur frei von Schnee sind, werden sie für den Bikebetrieb freigegeben. Den Bikern wird empfohlen, nebst üblicher Schutzausrüstung entsprechend warme und wetterfeste Kleidung mitzubringen.


Die Bikestrecken bleiben so lange geöffnet, wie diese frei von Schnee sind. Die Bergbahnen Chur reagieren damit flexibel auf die Wetterlage und öffnen als weit und breit einziger Bikepark den Betrieb für die Mountainbiker.
Sobald genügend Schnee liegt, werden die oberen beiden Anlagen den Skibetrieb umgehend aufnehmen. Als Mitglied beim Angebot "Skipass Plus Tageskarte Region Mitte" können Saisonkarten-Inhaber bei den geöffneten Gebieten in der Region Mitte Tageskarten zum halben Preis beziehen.


Die Bergrestaurants auf Brambrüesch sind für Gäste für kulinarische Ausflüge geöffnet. Ebenfalls möglich sind (Winter-)Wanderungen sowie Schneeschuhtouren. Auch die Schneeschuh-Rundreise von Brambrüesch über den Dreibündenstein nach Feldis ist eine gute Alternative zum Skifahren, als kombinierte Wander- und Schneeschuhtour. Für dieses Angebot gibt es ein spezielles Rundreiseticket, welches auch die Rückreise von Feldis über Rhäzüns nach Chur enthält.


Somit bietet Brambrüesch auch bei ungenügender Schneelage ein tolles Angebot für Einheimische und Gäste, welche über die Feiertage den Churer Hausberg besuchen möchten.


Chur Tourismus

  • Bahnhofplatz 3
  • Postfach 115
  • CH-7001 Chur
  • Tel. +41 (0)81 252 18 18
  • Fax +41 (0)81 254 58 89
  • info@churtourismus.ch
  • www.churtourismus.ch

© Chur Tourismus
© Chur Tourismus

Kommentar schreiben

Kommentare: 7
  • #1

    Vickie Silveira (Dienstag, 07 Februar 2017 13:54)


    That is a good tip particularly to those fresh to the blogosphere. Simple but very precise info� Many thanks for sharing this one. A must read post!

  • #2

    Kimberly Hirano (Dienstag, 07 Februar 2017 15:22)


    Hi, Neat post. There is an issue along with your site in web explorer, may check this? IE still is the market chief and a good portion of other folks will omit your fantastic writing due to this problem.

  • #3

    Charolette Merino (Dienstag, 07 Februar 2017 16:53)


    Good post. I learn something totally new and challenging on sites I stumbleupon everyday. It will always be exciting to read through content from other writers and use something from their sites.

  • #4

    Flo Griffie (Dienstag, 07 Februar 2017 19:49)


    It's really very complicated in this full of activity life to listen news on TV, therefore I simply use internet for that purpose, and get the newest information.

  • #5

    Mia Chabolla (Mittwoch, 08 Februar 2017 06:23)


    Good day! I know this is somewhat off topic but I was wondering which blog platform are you using for this website? I'm getting sick and tired of Wordpress because I've had issues with hackers and I'm looking at options for another platform. I would be awesome if you could point me in the direction of a good platform.

  • #6

    Cyndy Maly (Mittwoch, 08 Februar 2017 09:23)


    I pay a quick visit daily some web pages and websites to read articles, however this weblog offers feature based writing.

  • #7

    Jenni Johnston (Mittwoch, 08 Februar 2017 09:51)


    Appreciation to my father who informed me concerning this website, this web site is genuinely amazing.