"Wertgarantie verbindet" in zehnter Auflage

© Wertgarantie
© Wertgarantie




Ein einzigartiger Austausch über die Kooperationsgrenzen hinaus: Bereits zum zehnten Mal versammelten sich mehr als 40 Fahrradfachhändler aus ganz Deutschland im November zum kooperationsübergreifenden Erfahrungsaustausch. Garantie-Dienstleister Wertgarantie hatte auch in diesem Jahr zum Branchendialog "Wertgarantie verbindet" nach Frankfurt eingeladen.


Highlight der diesjährigen Veranstaltung war die Vorstellung des neuen Beitragsmodells, welches einfacher und attraktiver gestaltet wurde. Günstigere Beiträge und veränderte Preiskategorien sind für Fahrradfachhändler ab der Fahrradsaison 2015 starke Argumente, um das eigene Geschäft noch kundenorientierter zu präsentieren, die eigene Werkstatt rentabler auszulasten und mehr Umsatz pro Kunde zu erzielen.


Kunden informieren sich im Internet über Produkte, Preise und Modellbewertungen. Ein zeitgemäßer Online-Auftritt ist deshalb auch für Fahrradfachhändler unerlässlich, um für Kunden sichtbarer zu werden und sie für das eigene Geschäft zu begeistern. Wertgarantie bietet Zweiradfachhändlern mit eigenem Webshop ein Erweiterungsmodul (Plug-in) an, mit dem Kunden direkt beim Online-Einkauf ein Wertgarantie-Produkt buchen können.


Zweiradfachhändler, die sich für die Installation dieses Plug-ins interessieren, erhalten weitere Informationen bei ihrem Wertgarantie-Regionalleiter.


Im Anschluss daran zeigte der Unternehmensberater Norbert Becker anhand betriebswirtschaftlicher Aspekte auf, mit welchen Zusatzdienstleistungen Fahrradfachhändler erfolgreich wirtschaften. Laut Becker bestehen die Fachhändler am Markt, die neben Finanzierungsangeboten auch konsequent Garantiedienstleistungen in der Kundenberatung ansprechen. Zusätzliche Gewinn- und Renditemöglichkeiten ergeben sich nur aus dem Anbieten zusätzlicher Services.


Auch Wertgarantie-Vertriebsleiter Georg Düsener nutzte den Dialog mit den Fachhandelspartnern für einen nachhaltigen Meinungsaustausch: "Aufgrund des intensiven Austausches mit unseren Partnern und ihrer konstruktiven Ideen gelingt es uns, gemeinsam Produkte zu entwickeln, die genau auf die Wünsche und Bedürfnisse der Händler und deren Kunden zugeschnitten sind."


Unabhängig von Unternehmensgröße, Standort und Kooperation nutzten mehr als 40 Teilnehmer die Möglichkeit zum Austausch und Sammeln neuer Anregungen. Wertgarantie-Regionalleiter Thomas Zimmerer, der die Veranstaltung "Wertgarantie verbindet" vor zehn Jahren initiiert und begründet hatte, zeigte sich mehr als zufrieden: "Die stetig wachsende Teilnehmerzahl unserer Veranstaltung zeigt die steigende Akzeptanz, sich in einer großen Runde nicht nur zur Branche, sondern auch zum Thema Wertgarantie auszutauschen."


Kommentar schreiben

Kommentare: 0