Schwalbe Range Cruiser: Ein Allrounder für Preisbewusste

Markenqualität für Einsteiger: Schwalbes neuer Range Cruiser © Schwalbe
Markenqualität für Einsteiger: Schwalbes neuer Range Cruiser © Schwalbe


Zur Eurobike 2014 brachte Schwalbe einen echten Allrounder in seiner Einsteigerserie heraus. Der neue Range Cruiser hat das vielseitigste Profil in der Active Line. Sein durchgehender Laufstreifen in der Mitte der Lauffläche sorgt für leichtes, flottes Rollen auf der Straße, seine gröberen Außenblöcke geben auf unbefestigten Wegen den nötigen Grip.



"Es ist ein Allrounder für alle, die einen Qualitätsreifen fahren möchten, aber nicht so tief in die Tasche greifen wollen", sagt Schwalbes Produktmanager René Marks.


Wie alle Reifen seiner Active Line stattete Schwalbe ihn mit einer hochwertigen 50 EPI-Karkasse und dem effektiven Pannenschutzgürtel K-Guard aus. Wahlweise mit Reflexstreifen. Der Range Cruiser ist in den Größen 47-559, 37-622, 40-622, 47-622 und 40-635 im Fahrradfachhandel erhältlich.


Preis: ab 16,90 Euro.
 

Markenqualität für Einsteiger: Schwalbes neuer Range Cruiser © Schwalbe
Markenqualität für Einsteiger: Schwalbes neuer Range Cruiser © Schwalbe

Kommentar schreiben

Kommentare: 0