Tipps und Angebote rund um Urlaub, Freizeit und Aktivsein in Leipzig

Maskottchenparade in Leipzig © Hendrik Meyer
Maskottchenparade in Leipzig © Hendrik Meyer


"Abgefahren – die Messe für Rad und Triathlon" fand vergangenes Wochenende zusammen mit der "25. Touristik & Caravaning International" in Leipzig statt.


Die Messeeröffnung der Touristikmesse stand mit zahlreichen Vertretern aus Politik, Wirtschaft und Kultur ganz im Zeichen der Jubiläen 25 Jahre Mauerfall, 25 Jahre Reisefreiheit und 25 Jahre Messe Touristik & Caravaning International.


"Abgefahren": Entspannt Radeln und Aktivsein

Zum elften Mal zeigte die "Abgefahren – die Messe für Rad und Triathlon" Angebote und Neuheiten zum Radeln, Radsport und Triathlon. Große und kleine Händler präsentierten Räder aller Coleur. Dabei war der Trend zum E-Bike deutlich zu spüren.


Das Fahrrad als Transportmittel stellte die Leipziger Firma Velosic in den Mittelpunkt. Geschäftsführer Marko Heise: „Uns ist es wichtig, zu zeigen, dass Lasten-E-Bikes im gewerblichen als auch im privaten Bereich sehr gute Alternativen zum Auto sein können. Dabei sind wir auf ein aufgeschlossenes und interessiertes Publikum gestoßen.“


Mitten unter die Aussteller hatte sich Kathrin Müller, amtierende Welt- und Europameisterin im Crosstriathlon gemischt. Am Stand von Sportshop Bittner präsentierte sie ihre neue Kollektion. Sie ist das erste Mal auf der Messe und sagt: „Ich finde es gut, dem Triathlon im Rahmen der Messe eine besondere Plattform zu geben, sonst kenne ich solche Präsentationen nur im Rahmen von Wettkämpfen. Gerade jetzt in der Zeit, wo sich viele Aktive eher erholen und regenerieren, ist es eine schöne Gelegenheit, sich auf der 'Abgefahren' umzuschauen. Ich habe zum Beispiel meine Kollektion Mako Wetsuits Neoprenanzüge und Bademoden mitgebracht, und die Gäste fanden besonders die ausgefallenen bunten Farben attraktiv.“


Premiere hatte in diesem Jahr der Anaquda Buttercup, und dieser Höhepunkt am Wochenende stieß sofort bei Aktiven und Besuchern auf überragende Zustimmung. Sven Bielig, Vorsitzender des veranstaltenden Vereins Urban Souls e.V. aus Leipzig zeigte sich sehr zufrieden: „Auch die typischen Messebesucher sind von dem neuen Angebot begeistert und feuern die Fahrer klatschend rund um den Skatepark an.“ Joe Uhlmann, selbst Fahrer und am Messewochenende Jurymitglied, betonte die gelungene Atmosphäre in der Halle sowie die Gelegenheit, mit internationalen Stunt-Scooter-Fahrern ins Gespräch zu kommen. „So eine Möglichkeit gibt es selten, da die Leipziger Scooter-Szene nur circa 30 bis 50 Fahrer umfasst“, so der 16-Jährige.


Die nächsten Reisemesse-Termine des Veranstalters TMS GmbH

Die nächste Touristik & Caravaning International findet vom 18. bis 22. November 2015 in der Leipziger Messe statt, die nächste "Abgefahren" findet parallel vom 20. bis 22. November 2015 statt.

Die nächsten Touristikmessen von TMS sind der Chemnitzer ReiseMarkt sowie der ReiseMarkt Rhein-Neckar-Pfalz vom 9. bis 11. Januar 2015 und der Dresdner ReiseMarkt vom 30. Januar bis 1. Februar 2015.



Maskottchenparade in Leipzig © Hendrik Meyer
Maskottchenparade in Leipzig © Hendrik Meyer

Kommentar schreiben

Kommentare: 0