"Abgefahren" – die Messe für Rad und Triathlon, 21.-23. November in Leipzig

Messe ""Abgefahren" in Leipzig © Hendrik Meyer
Messe ""Abgefahren" in Leipzig © Hendrik Meyer


Modern, attraktiv und vielseitig – so will sich die Messe "Abgefahren" in ihrer Auflage 2014 präsentieren.


Vom 21. bis 23.11.2014 werden in Halle 4 des Leipziger Messegeländes nicht nur neue Fahrradmodelle, aktuelle Trends und die passende Ausrüstung präsentiert.


Ein Highlight in diesem Jahr ist der "Anaquada Buttercup 2014" – ein Stunt-Scooter-Contest, organisiert vom Urban Souls e.V. in Leipzig.


Stunt-Scooter-Contest "Anaquada Buttercup 2014"
Auf einem beeindruckenden 15 mal 30 Meter großen Skatepark, der extra fü den Contest in der Messehalle erbaut wird, werden führende deutsche Stunt-Scooter-Athleten sowie renommierte Starter aus dem Ausland gegeneinander antreten. Diverse Tricks und Stunts, durch einen professionellen Moderator begleitet, werden den Messebesuchern präsentiert. Am Samstag findet der Vorausscheid statt. Am Sonntag wird schließlich das große Finale des Stunt-Scooter-Contests ausgetragen. Gestartet wird in den Kategorien Pro, Amateur und Kids.
Für alle Messebesucher wird der Skatepark den kompletten Freitag zur freien Verfügung stehen. Leihgeräte und Instruktoren stehen ebenfalls bereit. Auch der Nachwuchs ist dazu herzlich eingeladen. Einfach mitfahren und Spaß haben!


Zudem besteht für Kids und Jugendliche die Möglichkeit, sich über Produktneuheiten dieser Trendsportart zu informieren. Alle Eltern und Großeltern sind herzlich eingeladen live zu erleben, worüber ihre Kids sprechen und was sie begeistert.


Longboard Dance-Contest mit Feedmysoul aus Dresden

und Bastl Boards aus Leipzig
Am Messesamstag erwartet alle Besucher eine offene Dance-Freestyle Session inklusive Testcenter. Zahlreiche Longboard-Bretter können getestet und Ratschläge von den Profis eingeholt werden. Jeder kann teilnehmen, es fällt keine Startgebühr an. Vielmehr ist die Idee dahinter, gemeinsam Spaß zu haben. In Halle 4 steht aus diesem Grund allen Messebesuchern eine großzügige Longboard-Fläche zur Verfügung.


Produktneuheiten
Mit Sicherheit mehr Fahrspaß! Das bieten zahlreiche Aussteller auf der Aktivmesse. Angefangen von Fahrradkleidung über Zubehör bis hin zu Radreiseveranstaltern, die über attraktive Radtouren und fahrradfreundliche Urlaubsregionen auf der Messe informieren.


Fahr hübsch …
Krisztina Oravecz entwirft in ihrem Berliner Atelier praktische und individuelle Lenker-Handtaschen für die Frau und wird damit auf der "Abgefahren" als Ausstellerin vertreten sein. Diese Lenker-Handtaschen sind ein echter Blickfang auf dem Fahrrad und an der Schulter. Sie bieten die perfekte Lösung für den alltäglichen Gebrauch beim Fahrradfahren und werden griffbereit sowie in Sichtweite vorn am Fahrrad-Lenker angebracht.


Stadtkenntnis + Smartphone + Fahrrad = BikeCityGuide
Im Bereich Fahrradzubehör gibt es unzählige Tools und praktische Ergänzungen für alle Fahrradliebhaber. BikeCityGuide Apps GmbH stellt auf der Messe die Smartphonehalterung "Finn" sowie die Fahrrad-Navi-App vor.
Die Fahrrad-Apps BikeCityGuide und BikeNatureGuide vermitteln dabei Sicherheit und Orientierung. Die Apps bieten einen Offline-Routenplaner mit präzisen Sprachansagen und Fahrtenaufzeichnung. Kombiniert mit ihrem Online-Routenplaner "Finnder" und der selbst entwickelten, universellen Smartphone-Halterung fürs Fahrrad "Finn" zielt es darauf ab, die Radfahrquote anzuheben. Die Halterung aus Silikon – made in Austria – befestigt jedes Smartphone einfach und sicher am Fahrradlenker.

Tipp: Für alle Messebesucher steht die Karte Leipzig inkl. Halle als kostenloser App-Download im Messezeitraum (17.-24.11.2014) zur Verfügung!


"You are an Ironman"
Triathlon wird immer beliebter: immer mehr Veranstaltungen, mehr Teilnehmer, steigende Mitgliederzahlen in Vereinen und Verbänden und auch die deutschen Spitzenathleten mischen immer öfter international vorn mit. Das nimmt die Aktivmesse "Abgefahren" nach erfolgreicher Premiere in 2012 zum Anlass, das Thema dieses Jahr wieder aufzugreifen. Die Deutsche Triathlon Union als Dachverband sowie der Sächsische Triathlonverband sind als starke Partner der Messe vor Ort und geben fachkompetente Informationen zum Wettkampfkalender, zum Thema
Ernährung, Technik, Trainingslager und vielem mehr. Am Gemeinschaftsstand können sich die Besucher außerdem mit Experten und aktiven Profitriathleten über den Triathlonsport austauschen.


Stars zu Gast
Nach zwei EM-Titeln holte sich Kathrin Müller Ende August in Zittau am Olbendorfer das ersehnte WM-Gold. Für die 30-Jährige die Krönung ihres sportlichen Erfolges. Wir holen die Welt- und Europameisterin im Cross-Triathlon auf die Messe. Sie wird jeweils am Messesamstag sowie -sonntag für interessierte Sportler und Besucher auf der Bühne präsent sein, Fragen beantworten und natürlich auch Autogrammwünsche erfüllen.


Test-Parcours
Neben zahlreichen Neuerungen erwartet alle Messebesucher ein Fahrrad-Testparcours auf 2.500 Quadratmetern sowie ein Kinderparcours. Pedelecs und E-Bikes aller Art können auf der ExtraEnergy Test IT Show Probe gefahren und verglichen werden. Selbstverständlich stehen auf der Messe diverse Radmodelle auch zum Kauf bereit.


Bühnenprogramm
Abgerundet wird die Messepräsentation durch ein attraktives Bühnenprogramm, präsentiert von MDR JUMP. Diese tritt als Erlebnis- und Branchentreffpunkt in die Mitte des Geschehens. Menschen, die sich mit ihrem Fahrrad in außergewöhnliche Situationen begeben haben, präsentieren ihre Geschichte und erzählen unter anderem von Fahrradtouren rund um den Globus.


Zudem wird es eine Breakdance&HipHop-Show geben. Auch der Extremsportler und Deutschlands erster Chairskater David Lebuser wird auf der Messe zu Gast sein.


Weitere Informationen finden Sie unter www.fahrradmesse-leipzig.de und auf der Facebook-Seite der Messe.


Messe ""Abgefahren" in Leipzig © Hendrik Meyer
Messe ""Abgefahren" in Leipzig © Hendrik Meyer

Kommentar schreiben

Kommentare: 0