Navad-1000: Per MTB nonstop 1000 km vom Bodensee zum Genfersee


Im Juni 2015 bietet sich den Freunden langer Ausdauerprüfungen und großer Herausforderungen auf dem Mountainbike die Gelegenheit, am Stück 1.000 km durch die Schweiz zu fahren – vom Bodensee bis zum Genfer See, von Romanshorn bis Montreux.


Damit ist "Bikepacking" nun endlich in der Schweiz angekommen. In Anlehnung an die legendäre Tour-Divide vom kanadischen Banff bis Antelope-Wells (USA, 4400 km Distanz) fahren die auch die Navad-Teilnehmer nach den Bikepacking-Richtlinien.

Navad-1000, das für die Schweiz komplett neue Format einer Mountainbike-Ausdauerprüfung, braucht keine Begleitautos, keine Mechaniker, keine Helfer, keine Absperrungen, keine Streckenposten, keine Beschilderung und auch keine Festwirtschaft. Jeder Fahrer ist auf der ganzen Tour komplett auf sich gestellt.


Start zum Navad-1000 ist am Samstag, den 20. Juni 2015. Die Strecke des ersten Navad-1000 führt von Romanshorn am Bodensee ganz im Osten der Schweiz über genau 1000 km und ziemlich genau 30000 Höhenmeter nach Montreux am Genfersee.


Die digitalen Streckendaten in Form von GPX Files werden den angemeldeten Teilnehmern ca. zehn Tage vor dem Start gesendet.


Weitere Informationen: www.navad1000.ch


Kommentar schreiben

Kommentare: 0