IQ Premium Scheinwerfer von Busch & Müller

Die Tage werden kürzer, aber mit den IQ Scheinwerfern von Busch & Müller ist das nur halb so schlimm. Bereits 2007 präsentierte der Licht-Spezialist Busch & Müller die erste Genmeration IQ-Lampen. Nun folgt IQ-Premium mit helleren LEDs, einer laut Hersteller effizienteren Elektronik und neuer Spiegelfläche, die das Licht besser einfangen und auf die Straße bringen soll.


Mit IQ-Premium soll die Lux-Zahl im Vergleich zu den Vorgängern je nach Scheinwerfermodell um jeweils 20 bis 40 Lux auf 60, 80 oder 90 Lux steigen. Dabei soll das Licht ist nicht nur heller, sondern auch doppelt so breit wie die IQ-Vorgängermodelle leuchten. Das vervielfacht nach Angaben des Herstellers die ausgeleuchtete Fläche. Das Lichtfeld sei, so Busch & Müller, äußerst homogen, so dass es keine übermäßig helle Stelle auf der Straße gibt, die den Blick des Radfahrers dermaßen anzieht, dass er das restliche Lichtfeld kaum bis gar nicht mehr wahrnimmt. Auch im Nahfeld, dem Bereich direkt vor dem Fahrrad, will Busch & Müller eine hervorragende Ausleuchtung garantieren, wodurch selbst noch kleinere Hindernisse und Unebenheiten rechtzeitig und bestens wahrgenommen werden. Alle Modelle, egal ob dynamo- oder akkubetrieben, sind in Deutschland straßenzugelassen für alle Fahrräder. IQ-Premium ist erdacht, entwickelt, konstruiert und hergestellt in Meinerzhagen, Deutschland.

 

 

Das oben abgebildete Modell ist der Lumotec IQ Cyo Premium Scheinwerfer. Technische Details:


    •    LED-Dynamo-Scheinwerfer
    •    serienmäßig mit vollautomatischem Standlicht, Schalter EIN/AUS und Sensor-Automatik
    •    Optionen: LICHT24, das Tagfahrlicht für Fahrräder, integrierter Front-Rückstrahler
    •    80 Lux (Versionen mit integriertem Front-Rückstrahler: 60 Lux)
    •    Typ 1752Q
    •    UVP ab 79,90 €



Das in der Bildergalerie abgebildete Modell (unten links) ist die IXON IQ Premium Speed für die einfache Montage am Lenker. Technische Eigenschaften:


•   LED-Scheinwerfer mit externem Akkupack.

•   90 Lux für 15 Stunden (Low-Power-Modus: 15 Lux für 50 Stunden)
•   zwei Scheinwerfer an einem Akku: 180 Lux
•   mit integriertem Spannband für alle Lenkergrößen
•   Typ 1932Q
•   UVP für Scheinwerfer, Akkupack mit dazugehöriger Nylontasche und Lade-Netzteil: 189,00 €



Das Lichtbild in der Bildergalerie (unten links) veranschaulicht die Ausleuchtung beider Modelle.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0