Simplon: Neun Mountainbikes vom Eurobike-Stand gestohlen

© Simplon
© Simplon

 

In der Nacht vom 25. auf den 26. August wurden am Simplon-Stand A1-405 neun Mountainbikes gestohlen. Es handelt sich um den Großteil der MTB-Exponate: sowohl Hardtail als auch Fully der kommenden Saison 2015.

 

Teils waren die Bikes mit unersetzbaren Musterkomponenten für die Messe ausgestattet. Der Wert wird auf rund 35.000 Euro beziffert. Alle Räder waren am Präsentationsmobiliar verschraubt und mit mehreren schweren Stahl-Schlaufenkabeln und massiven Schlössern gegen Diebstahl gesichert

"Dies war ein Schock, als am Dienstagmorgen der Anruf vom hörbar niedergeschlagenen Messe-Aufbau-Team kam", sagt Marketingleiter Jan Biedermann. "Das kam in der Geschichte von Eurobike und Simplon noch nicht vor. Es ist schlichtweg dreist. Nicht nur wegen dem Material. Denn für viele Mitarbeiter bedeutete dies ad hoc eine außerordentliche Zusatzbelastung, adäquate Ersatzräder innerhalb von 24 Stunden für den Messestart am nächsten Morgen herzurichten."

 

Simplon hat Anzeige erstattet und wird in Kürze mit Messe-Veranstaltern und Messe FN die Sicherheitsfrage diskutieren.

 

Liste der gestohlenen Exponate:

  • KURO 275 XO1 Grün Matt (L)
  • CIREX 29 PRO Cosmic-Blau (L) m. Option Full Sprint
  • KIBO CARBON 275 PRO Carbon Matt (45) m. Option DT Swiss XM-1501 SPLINE
  • KIBO 275 SLX Weiß/Blau (50) m. Option Kindshock LEV DX
  • RAZORBLADE 29 MRS-22 Silber-Rot (L) m. Option Mavic X-MAX SL
  • RAZORBLADE 275 TRA-20 Carbon Matt (M) m. Option DT Swiss XM-1501 SPLINE
  • CURE 29 XTE Weiß/Rot (L)
  • DILLY 275 PRO Mattschwarz (45) m. Option Rock Shox REBA RLT
  • DILLY GIRL 275 SLX Weiß/Blau (38)

Kommentar schreiben

Kommentare: 0