Rennradfahren im Salzburger Land

Rennradfahren im Salzburger Land
© MTS Austria GmbH / Roadbike Holidays

Zahlreiche Rennrad-Strecken, erlebnisreiche Touren und eine imposante Kulisse mit den Hohen Tauern im Süden und den Kalkalpen im Norden. All dies finden Rennradfahrer in der alpinen Natur des Pinzgaus. Neben dem weit verzweigten Netz verschiedener Talradwege und flachen Asphaltwegen wie rund um den Zeller See, bietet die Region auch extrem anspruchsvolle Touren und Herausforderungen.

Eine ganz besondere Herausforderung ist der Großglockner. Steil, serpentinenreich und schön. Mit diesen drei Worten lässt sich die absolute Königstour, hinauf auf den höchsten Berg Österreichs, wohl am besten beschreiben. Eine sportlich anstrengende Strecke entlang der Großglockner Hochalpenstraße.

Für das Wettkampf-Feeling kann man sich an der Mautstelle in Ferleiten ein Ticket mit eingestempelter Uhrzeit kaufen. Kehre um Kehre führen die steilen Serpentinen ans Ziel. Ganz wie beim bekannten Rennen, dem Glocknerkönig, endet die Bergetappe beim Fuschertörl auf 2.428 Meter Höhe. Für die Beißer unter den Rennradfahrern muss die Tour hier aber noch nicht zu Ende sein. Sie fahren noch ein Stück weiter, bis auf die Franz Josefs Höhe.

Dort erwartet sie nach mehr als 3.200 Höhenmetern eine herrliche Aussicht auf den Gipfel des Großglockners und die gesamte Pracht des Pasterzengletschers. Nach einem Pflichtfoto führt die spitzenmäßige Abfahrt auf gleichem Weg zurück ins Tal.

 

Eine optimale Vorbereitung für solche anspruchsvollen Touren findet man in den beiden „Roadbike Holidays“-Hotels der Region. Sowohl der Saliter Hof in Saalfelden als auch das Sportcamp Woferlgut in Bruck verfügt über die geeignete Infrastruktur und bietet zudem ein Relaxangebot zum Entspannen. Die Hoteliers selbst sind Roadbiker aus Leidenschaft, versorgen ihre Gäste am Bikerstammtisch mit aktuellen Tipps, Trails und News und helfen bei der individuellen Tourenplanung. Hier trainieren Sie Technik, verlieren dank GPS und Top-Kartenmaterial nie die Orientierung oder nehmen an einer geführten Tour teil. Spaß und Sicherheit sind dabei garantiert.

 

Überzeugen Sie sich selbst:

 

Roadbike Speed & Nature im Saliterhof

 

  • 7 Nächte inklusive Saliter Verwöhnpension & Inklusivleistungen
  • tägliches Energiepaket für die Touren
  • Tipps und Tourenvorschläge
  • Tourenbuch mit Höhenmeter- und Level-Angabe
  • Bike-Infoecke mit freiem Internetzugang
  • gängige Ersatzteile und Wäscheservice gegen Gebühr
  • Löwen Alpin Card
  • Massage für beanspruchte Beine

 

ab € 519,00 pro Person im Doppelzimmer

 

www.saliterhof.at

www.sportcamp.at/roadbike

www.roadbike-holidays.com

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0