Moto Bicycles Plattformpedale: Für High-Heels und Ledersohlen

© Moto Bicycles
© Moto Bicycles

 

Mit ultraflachen und rutschfesten Pedalen will die Firma Moto Bicycles das urbane Fahrradfahren revolutionieren.

 

Jetzt auch in Farbe: Ab Mitte Juni kommen die innovativen Pedale nun zusätzlich auch in den Farben Rot, Schwarz und Weiß in den Handel.

Vor allem wenn man mit Pumps oder Ledersohlen aufs Rad steigt, rutscht man leicht von den Pedalen oder ruiniert sich das gute Schuhwerk. Während urbane Fahrräder heute immer schöner werden, hat sich bisher kaum ein Hersteller diesem kleinen, aber überaus wichtigen Funktionspunkt am Fahrrad gewidmet.

 

Flach wie eine Flunder, hochfunktional und gelichzeitig todschick sind die neuen Plattformpedale von Moto Bicycles, die sowohl Frau als auch Mann einen stilsicheren Auftritt beim Radfahren in der Stadt bieten. Im Gegensatz zu herkömmlichen Pedalen, bei denen die Sohle des Schuhs nur wenige Quadratzentimeter Auflagefläche bietet, verfügt das Moto Pedal über eine deutlich größere, durchgängige Plattform aus leichtem, aber robustem glasfaserverstärkten Kunststoff.

 

Die bessere Verteilung des Drucks auf die Schuhsohle sorgt dafür, dass die Kraft effizienter übertragen wird und weniger Abrutschgefahr besteht. Verstärkt wird dieser Effekt durch die Griptape-Oberfläche, die die Haftreibung um ein Vielfaches erhöht und sogar bei Nässe sicheren Halt bietet.

 

Moto Bicycles verzichtet gänzlich auf Pins oder metallische Oberflächen, und damit liegt ein weiteres Plus der schicken Design-Pedale mit edlem Multiplex-Rahmen auf der Hand: Nicht nur die Sicherheit und Kraftübertragung werden damit optimiert, sondern mit Moto Pedalen wird das Radfahren mit Pumps, Schuhen mit Ledersohlen oder sogar barfuß möglich.

 

Selbst im Design setzt das Moto Pedal kaum Grenzen, denn Griptape-Oberfläche und Rahmen bieten reichlich Spielraum für Variationen. Je nach individueller Couleur gibt es die Moto-Pedale wahlweise klassisch in Schwarz mit Holzoptik oder in farbigen Varianten passend zum Rad oder Outfit.

 

  • MOTO Plattformpedal Classic: UVP 155 Euro
  • MOTO Plattformpedal Colour: 95 Euro Einführungspreis

 

Weitere Informationen unter www.motobicycles.de.

© Moto Bicycles
© Moto Bicycles
© Moto Bicycles
© Moto Bicycles
© Moto Bicycles
© Moto Bicycles

Kommentar schreiben

Kommentare: 0