Kooperation: Assona wird neuer Partner der ZEG

© assona
© assona

 

Ab dem 1. Oktober wird Assona neuer Partner der ZEG. Der Berliner Versicherungsdienstleister bietet in Zusammenarbeit mit dem Zweirad-Verbund die ZEG Plus Garantie an – den Schutz für Fahrräder und E-Bikes.

 

Als Versicherer konnte Assona die Rheinland Versicherung gewinnen. Zum Auftakt der Zusammenarbeit mit der ZEG stellt Assona das Versicherungspaket bei der Bike Show vom 25. bis 28. Juli in Köln vor. Der Dienstleister für Spezialversicherungen präsentiert sich im Rahmen einer Café Lounge und lädt alle ZEG-Mitglieder zum Kennenlernen in gemütlicher Atmosphäre ein.

 

Mit feinsten Kaffeespezialitäten aus der Hand eines professionellen Baristas verwöhnt Assona die Messebesucher am Stand A-033 in Halle 8. "Wir freuen uns über die Kooperation und darauf, die ZEG Plus Garantie gemeinsam weiter voranzutreiben. Auf der Bike Show möchten wir uns den Verbund-Mitgliedern persönlich vorstellen und uns bei einer guten Tasse Kaffee austauschen", erklärt Uwe Hüsch, Geschäftsführer Vertrieb und Marketing. Neben ihm sind auch Key Account Manager Kadir Cepni und Regionalbetreuer Sarchan Gambarov vor Ort. Das Außendienstteam um Cepni steht zukünftig für sämtliche Fragen zur ZEG Plus Garantie zur Verfügung und wird die ZEG Mitglieder betreuen und unterstützen.

 

ZEG Plus Garantie – weltweiter Schutz, rund um die Uhr

Mit der ZEG Plus Garantie sollen laut Assona Zweiräder weltweit optimal gegen Diebstahl oder Beschädigung geschützt sein. Der Schutzbrief für Fahrräder springt bei Diebstahl, Teilediebstahl und Vandalismus ein. Der Premiumschutz sichert Fahrräder zusätzlich bei Unfall-, Pannen- oder Sturzschäden ab. Auch Verschleiß ist ab dem 7. Monat abgedeckt.

 

Für E-Bikes gibt es die ZEG Plus Garantie mit Diebstahl- und Reparaturschutz, mit Elektronikschutz bei Akku-Defekt und Elektronikschäden sowie mit einem Pick-up-Service rund um die Uhr. Und das Beste: Mit der ZEG Plus Garantie fällt keine Selbstbeteiligung an, und die Leistung gibt es in voller Höhe ohne Zeitwertabzug.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0