E-MOBILITÄT

E-Bike aus dem 3D-Drucker: Österreichisches Start-up möchte Radindustrie revolutionieren
Zwölf Monate – so lange dauert für gewöhnlich der Weg eines individuell angepassten Rads von der Bestellung bis zur finalen Auslieferung. Das österreichische Start-up Super Mobility möchte diesen Produktionsweg auf sechzehn Stunden (!) verkürzen. Die 3D-gedruckten E-Bikes sind dabei völlig individuell auf Körpergröße und Designwünsche anpassbar. Mittels Crowdinvesting-Kampagne sollen nun 800.000 Euro gesammelt werden.
Das neue BH Core Cross: alle Vorteile eines leichten E-Bike-Motors für den täglichen Einsatz
Das BH Core Cross ist ein urbanes E-Bike, das auch außerhalb der Stadt als Alltags- und Freizeitrad den richtigen Anwendungsbereich findet. Der darin verbaute BH eigene 2EXMAGII-Motor hat eine neue Generation von E-Bikes für verschiedene Kategorien hervorgebracht. Und alle haben einen gemeinsamen Ausgangspunkt. Die Verwendung des leichten, kompakten, leisen, leistungsstarken und pedaliere-freundlichen Motors.

Flink, smart und stylish - FLYER präsentiert das neue Upstreet
Mit dem neuen FLYER Upstreet präsentiert der E-Bike-Pionier aus der Schweiz ein urbanes E-Bike, das den Alltag erleichtert und viel Spaß macht. Das vielseitig einsetzbare E-Bike kommt in einem modernen Design und überzeugt mit hochwertigen Komponenten und intelligenter Technologie.
NEUE SHIMANO E-BIKE STUDIE: Was Europäer über die Nutzung von E-Bikes denken
SHIMANOs vierter, detaillierter „State of the Nation"-Report zur Einstellung gegenüber E-Bikes enthüllt einige interessante Trends hinsichtlich der Gründe einer Entscheidung für ein E-Bike.

Where next? Mobility by A-TO
Unter dem Dach der österreichischen KSR Group hat sich in den letzten Jahren in Krems an der Donau ein großes Team von Mobilitätsexperten versammelt. Von 28. bis 30. November werden auf der Sportartikelmesse ISPO in München die jüngsten Produkte und Entwicklungen für die Marke A-TO vorgestellt.
Auf zu neuen Abenteuern mit dem Moustache Petit Weekend
Au contraire zum Namen des neuen Petit Weekends eignet sich der kleine Bruder des klassischen Weekend 27 EQ für große und kleine Abenteuer. Einziger Unterschied – die neue Version kommt mit einem Akku von 625 Wh anstatt des Doppelakkus. Das Petit Weekend wurde speziell für Personen entwickelt, die ihr Fahrrad jeden Tag nutzen.

Kellys präsentiert neueste Generation ihrer E-Bikes
Im aktuellen Posting stellt Kellys Bicycles die neueste Generation ihrer TYGON & TAYEN R Serie vor. Ein 90NM PANASONIC Motor, ein 725 WH Akku und das brandneue PANASONIC-Farbdisplay mit Navigationsanzeige sind sehr überzeugende Merkmale und liefern gepaart mit der gesamten Ausstattung viele Argumente, um dieses Bike für einen Kauf in Betracht zu ziehen. Das Preis-Leistungsniveau dieser Räder ist laut Hersteller im Wettbewerbsvergleich außergewöhnlich.
EU-Gesetze für E‑Bikes: neue Klassen?
Die EU-Kommission plant, die Gesetze für E‑Bikes anzupassen. Müssen Pedelec-Fahrer:innen also bald ein Kennzeichen an ihr Rad schrauben? In einer Presserunde des pressedienst-fahrrad äußerten sich drei Experten zu den möglichen Änderungen.

Extrem-Abenteurer Nick Sanders unterwegs mit eBike von Yamaha
Ende September stellte Yamaha seine erste eigene eBike-Range vor, die 2023 auf den europäischen Markt kommt. Als der britische Extrem-Abenteurer Nick Sanders von dieser Innovation erfährt, bietet er an, eines der neuen Modelle auf einer 6.000 Kilometer langen Europatour zu testen.
IT’S MY BIKE und VELO DE VILLE – gemeinsam zum smarten E-Bike
Um seinen Kundinnen und Kunden noch bessere Services und die neueste Technologie rund um das ‚Connected Bike‘ anzubieten, haben der Radhersteller VELO DE VILLE aus Nordrhein-Westfalen und die Darmstädter IoT Venture GmbH eine Kooperation geschlossen. Damit werden über 60 Jahre Erfahrung in der Zweirad-Branche mit neuester Technologie kombiniert.

Mehr anzeigen