· 

PIRELLI bringt die TPU-Schläuche SmarTUBE auf den Markt

Pirelli präsentiert die neuen Schläuche: leicht und sehr kompakt in der Road- und Mtb-Version, super verstärkt in der Cinturato-Version. Mit der umfangreichen Auswahl an Modellen, ihrem geringen Gewicht, dem hohen Schutz und ihrer konkurrenzlos kompakten Form sind sie ein absolutes Must-have.

PIRELLI SmarTUBE@lina_bo and @pirelli_cycling.
PIRELLI SmarTUBE@lina_bo and @pirelli_cycling.

In der Version Custom für Schlauchreifen wurde der SmarTUBE in einem besonders sorgfältigen Prozess entwickelt, bei dem er auf die handgemachte Struktur des P ZERO Race Tub SL abgestimmt wurde. Die Clincher-Version stützt sich deswegen auf Feedback aus dem World Tour-Projekt.

PIRELLI SmarTUBE@lina_bo and @pirelli_cycling

Der neue Schlauch von Pirelli ist aus TPU gefertigt. Dieses Material der neuesten Generation wurde von den Entwicklern aufgrund seiner herausragenden Performance im Vergleich zum herkömmlichen Butyl gewählt. So ermöglicht der SmarTUBE eine Reduzierung des gewichts um bis zu 70 % im Vergleich zu den bereits leichten Latexschläuchen.
Im Hinblick auf die Platzeinsparung bricht er besonders kompakte SmarTUBE alle Rekorde: 50 % weniger Volumen in der Trikottasche oder im Rucksack.

Pirelli bietet den Schlauch sowohl für die Straße P ZERO (P ZERO SmarTUBE) als auch für Scorpion MTB (Scorpion SmarTUBE) an. Darüber hinaus ist zusätzlich zu den Modellen für die Clincher der Produktreihe Cinturato (Cinturato SmarTUBE) eine verstärkte Version für Gravel-Bikes und Langstrecken erhältlich. Letztgenannte Ausführung bietet, bei gleichem Gewicht wie die leichtesten, derzeit erhältlichen Butyl-Schläuche, einen doppelt so starken Pannenschutz.

  • Der leuchtend gelbe SmarTUBE hat ein Presta-Ventil von 60 mm in Schwarz.
  • Die neue SmarTUBE Linie ist zu einem Preis von 29,90 Euro erhältlich.