· 

Mit Quarki kommt ein neuer Eiweißriegel

Mit Quarki, einem High-Protein-Quarksnack, kommt ein neuer Eiweißriegel auf den Markt. Dieser proteinreiche und zuckerreduzierte Quarkriegel soll bei sportlichen Aktivitäten den Muskelaufbau unterstützen.

 

Der High-Protein-Quarksnack von Quarki ist bei Kaufland im 3erPack erhältlich.
Der High-Protein-Quarksnack von Quarki ist bei Kaufland im 3erPack erhältlich. (c) Quarki

In puncto Nährstoffe nimmt es Quark mit fast jedem Joghurt auf. Bei seinem Proteingehalt übertrifft er ihn sogar noch locker. Außerdem ist die weiße, feste Creme im Gegensatz zu vielen Joghurts meist naturbelassen und weniger süß. Dank des hohen Eiweißanteils und dem günstigen Nährstoffprofil, bringt Quark viele gesundheitliche Vorteile mit sich.

 

Sportbegeisterte entdecken den eiweißreichen Quark als Alternative zum Joghurt. Das hat auch Quarki erkannt, ein Berliner Familienbetrieb mit russischem Ursprung. Seit langem vertreibt es Milchprodukte, darunter den Klassiker Quark nach landestypischer Art. Zum Sortiment zählt ab sofort ein proteinreicher und zuckerreduzierter Quarkriegel. Den Quarksnack gibt es in der Geschmacksrichtung Vanille und er kann auch bei Laktoseintoleranz genossen werden.

Erhöhte Proteinzufuhr für den Muskelaufbau

Eine erhöhte Proteinzufuhr, wie sie über den Verzehr von Quark erreicht werden kann, hilft beim Muskelaufbau, sorgt für den Erhalt der Knochensubstanz und reduziert das Osteoporose-Risiko. Außerdem kann sich eine proteinreiche Ernährung günstig auf Blutdruck und Cholesterinspiegel auswirken. Darüber hinaus hilft der hohe Eiweißanteil dabei, das eigene Gewicht zu halten und wenn nötig ein paar Pfunde purzeln zu lassen.

Proteine beeinflussen nämlich Hormone im Körper, die für die Regulation unseres Hunger- und Sättigungsgefühls verantwortlich sind. Durch den Verzehr von Proteinen wird zum einen die Produktion des appetitanregenden Hormons Ghrelin reduziert und vermehrt das Peptid YY gebildet, das wiederum zum Sättigungsgefühl beiträgt.

 

Zuckerarme Ernährung beugt Fettleber vor

Quark macht müde SportlerInnen munter.
Quark macht müde SportlerInnen munter. (c) Quarki

Neben den Vorteilen eines proteinhaltigen Speiseplans bringt auch eine zuckerarme Ernährung viele Benefits mit sich. Wer weniger Zucker isst, kann Gewicht verlieren, sein Diabetesrisiko senken und der Entstehung von Krebs- und Herzkreislauferkrankungen vorbeugen. Unkompliziert Proteine snacken Quark macht aber nicht nur stark, er ist in der Küche auch ein unkomplizierter Proteinlieferant zu jeder erdenklichen Mahlzeit. Ob morgens mit Müsli und frischen Früchten, zum Mittagessen neben den Ofenkartoffeln oder als süßer Nachtisch, Quark lässt sich gut für viele unterschiedliche Gerichte verwenden.

Eine Mahlzeit mit Quark hält außerdem lange satt und versorgt den Körper mit wichtigen Nährstoffen, wie Vitamin B und Kalzium. Vitamin B hält das Nervensystem gesund und Kalzium stärkt die Knochen. Wer auch unterwegs nicht auf seine Portion Quark verzichten will, für den gibt es einen neuen Quarkriegel, der weniger Zucker enthält und noch mehr Proteine als sein Vorgänger. Der laktosefreie Quarksnack mit Vanillegeschmack eignet sich perfekt für den kleinen Hunger zwischen durch und bietet mit seinem hohen Proteingehalt Sportlern nach dem Training eine extra Portion Eiweiß.

 

Wer ist Quarki?

ist ein Berliner Familienunternehmen mit russischen Wurzeln und wie der Name verrät, dreht sich bei Quarki alles um Milchprodukte. Inspiriert von der osteuropäischen Küche bringen Igor Volynets und sein Sohn Andrej traditionell russische Produkte in Deutschlands Supermärkte. Seit 2004 ist der beliebte Frischkäseriegel, der jetzt unter dem Namen Quarksnack läuft, in Deutschland erhältlich.

www.myquarki.de