· 

MIK HD Plattform mit Kindersitz - Der nächste Schritt

Inzwischen setzen mehr als 45 Fahrradmarken das MIK-System ein. Drei Jahre nach der Einführung vergrößert das innovative Gepäckträgersystem die Anzahl der Marken, die das System verwenden, mit der größten Auswahl der passenden Zubehörteile. Mit der MIK HD-Adapterplatte sind Kindersitze nun der nächste Schritt.

TÜV Rheinland zertifiziert MIK HD mit dem Urban Iki Kindersitz
TÜV Rheinland zertifiziert MIK HD mit dem Urban Iki Kindersitz

Das renommierte Prüfinstitut TÜV Rheinland hat erst vor Kurzem die Kombination aus dem MIK HD-Träger, dem Kindersitz Urban Iki und der MIK HD-Adapterplatte geprüft und zugelassen. Die ersten Urban Iki Kindersitze mit MIK HD sind ab Dezember erhältlich.

MIK HD: besonders stark und sicher
Mit MIK Heavy Duty (HD) bringt die Marke eine besonders starke und sichere Variante des MIK Systems auf den Markt. Dank MIK HD können Kindersitze einfach und sicher auf den Gepäckträger geklickt und auch wieder entfernt werden. Auf die Gepäckträger mit MIK HD passen außerdem auch alle anderen MIK-Zubehörteile, wie z.B. Fahrradtaschen, Fahrradkörbe und -kisten. Das bedeutet, dass mit dem MIK HD die Kindersitze und das Fahrradzubehör jetzt einfach ausgetauscht werden können. Aus Sicherheitsgründen passen die Kindersitze nur auf die MIK HD Träger, nicht auf die normalen MIK Träger.

MIK HD besteht aus:

  • einem MIK HD-Träger - ein besonders starker Gepäckträger, der bis 27 kg getestet wurde (EN 11243 und ISO 14344). Das Prüfverfahren ist neu und wurde in Deutschland inzwischen zum Patent angemeldet.
  • einer MIK HD-Adapterplatte -  eine besonders starke MIK-Adapterplatte mit doppelter Sicherung. Die MIK HD-Adapterplatte ist unter dem Kindersitz vormontiert und ist aus Sicherheitsgründen nicht separat erhältlich.
MIK Heavy Duty (HD) - eine besonders starke und sichere Variante des MIK Systems
MIK Heavy Duty (HD) - eine besonders starke und sichere Variante des MIK Systems

Erste und einzige Plattform mit TÜV Zertifizierung
Der TÜV Rheinland hat MIK HD zusammen mit dem Urban Iki Rücksitz getestet und genehmigt. Damit ist MIK HD die erste und einzige Plattform der Welt mit so einer Zulassung. Die ersten Urban Iki Kindersitze inklusive vormontierten MIK HD-Adapterplatten mit dieser TÜV-Zulassung werden ab Dezember 2020 erhältlich sein. Die Kindersitze der Marke Polisport werden im Frühjahr 2021 folgen.

MIK HD-Träger von zahlreichen Fahrradmarken akzeptiert
Die ersten Fahrradmarken haben MIK HD inzwischen in einer Reihe ihrer Modelle eingebaut. Dies bedeutet eine einfache und sichere Montage von Kindersitzen auf den Gepäckträgern von Moustache, Qwic, Electric Bike Co., Riese & Müller, Merida und Gazelle. Weitere Marken werden bald folgen.


Bitte beachten:

  • Nicht alle Modelle dieser aufgeführten Marken sind bereits mit MIK HD verfügbar.
  • Die Bestimmungen für den Transport von Kindern auf dem Fahrrad sind von Land zu Land verschieden. Maßgeblich ist immer das Recht des Landes, in dem das Fahrrad benutzt wird.

Über MIK
MIK ist ein revolutionäres Gepäckträgersystem, um Zubehör am Gepäckträger zu befestigen. Die Marke wurde von Massload und Basil entwickelt. MIK eröffnet Verbrauchern, Einzelhändlern, Großhändlern und Herstellern eine Welt voller Möglichkeiten. MIK wurde durch die niederländische Handelskammer in ihre Innovations-Top 100 aufgenommen. Somit gehört Basil B.V. zu den innovativsten niederländischen Unternehmen von 2020.