· 

Pirelli präsentiert die neue Reifen-Range Scorpion E-MTB

Pirelli präsentiert die neue Reifen-Range Scorpion E-MTB: WIDERSTANDSFÄHIG, NACHHALTIG UND LEICHT
Pirelli präsentiert die neue Reifen-Range Scorpion E-MTB: WIDERSTANDSFÄHIG, NACHHALTIG UND LEICHT

Pirelli bringt die neue Reifen-Produktfamilie für Elektro-Mountainbikes Scorpion E-MTB auf den Markt. Robust, langlebig und aggressiv, versprechen maximale Leistung, um den harten Belastungen der neuesten Generation der E Mountainbikes standzuhalten. Die SmartGRIP+ Mischung wurde durch Lignin verbessert. Sie bietet dadurch Spitzenleistungen und schont die Umwelt.

Pirelli erweitert seine Präsenz in der E Offroad Welt und präsentiert seine erste Reifenlinie für E-Mountainbikes: Scorpion E-MTB.

Das charakteristische Konzept der neuen Produktlinie steht für eine Reihe von Modellen, die auf die Bedürfnisse die ser Bikes zugeschnitten sind. Durch die Unterstützung des Motors setzen diese Räder die Reifen einer Belastung aus , die im Durchschnitt höher ist als bei herkömmlichen MTB Reifen.

Basierend auf über 120 Jahren Erfahrung in der Herstellung von Produkten für motorisierte Fahrzeuge brachte Pirelli sein gesamtes Knowhow und die Fülle der Patente und Lösungen, die das Unternehmen im Laufe der Zeit entwickelt hat, in die neue E-MTB Range ein . Dabei berücksichtigt Pirelli einen seiner Schlüsselwerte: Nachhaltigkeit. Sie bildet die Grundlage für die Rückkehr des Unternehmens in die Welt des Radsports.


Bei den neuen Scorpion E-MTB Reifen handelt es sich um Tubeless Ready Reifen, die sowohl mit als auch ohne Schlauch gefahren werden können. Sie richten sich an E-Fahrer, die Fans der Trail und Enduro Disziplinen sind. Kurz gesagt: Die neuen E-MTB Reifen vereinen sämtliche Konzepte, die bereits in den anderen Scorpion Reifenlinien (XC, Trail, Enduro) eingeführt wurden. Dabei sind Geländefestigkeiten , von kompakt bis geschmeidig, Schlüsselfaktoren für das Laufflächenprofil, das für jede spezifische Beschaffenheit der Fahrbahnoberfläche ausgelegt ist.

Mit der neuen Linie ist Pirelli weltweit einer der wenigen Fahrradreifenhersteller , die ein komplettes Reifenportfolio für Elektro-Mountainbikes anbieten . Das Pirelli Portfolio deckt fast alle Disziplinen ab, weil die neue Scorpion E-MTB Range drei Profile enthält.

 

S (Soft Terrain) ist die richtige Wahl für Enduro E-MTBs: Das Profil bietet die beste Traktion auf weichem und geschmeidigem Untergrund. Seine aggressiven und sehr weit auseinanderliegenden Blöcke garantieren hohen Grip in Kurven sowie beim Bremsen. Der Reifen ist perfekt für aggressives Fahren, auch in Bikeparks.

R (Rear Specific) verleiht dem Hinterrad mehr Traktion. Gleich, ob man in die Pedalen tritt oder bremst: In Kombination mit dem M erweist der R sich in allen Situationen als wertvoller Aktivposten, der dem Hinterrad in jedem Kontext Grip und eine längere Lebensdauer garantiert.

M (Mixed Terrain) ist der perfekte Reifen für Trail und All Mountain Strecken. Er fühlt sich auf gemischtem Untergrund wohl, auf dem Veränderungen unvorhersehbar sind und plötzlich auftreten können: vom festen Weg bis zum losen Untergrund, von Steinen bis zu Wurzeln. Der Reifen bietet ausgezeichneten Grip ohne Einbußen bei der Laufruhe.

Die neuen Reifengewichte variieren von etwa 1.200g für die Version 27.5x2.6 bis etwa 1.330g für die 29x2.6 Variante. Die Pirelli Scorpion E-MTB Reifen sind ab dem 30. Juni 2020 auf dem EMEA-, NAFTA- und APAC-Markt erhältlich.

Erhältlich in den Reifengrößen 29x2.6 und 27.5x2.6.

 

velo.pirelli.com