· 

Casetags: Stylische Multitalente für Smartphones

Praktische Lösung bieten die neuen Casetags
Praktische Lösung bieten die neuen Casetags

Unser Smartphone ist unser ständiger Begleiter. Auch in der Freizeit und beim Sport muss es ständig griffbereit sein – zum Navigieren, Fotos machen oder auch zur Kommunikation im Notfall. Doch wohin damit, wenn man die Hände frei haben möchte? Beim Radfahren, Klettern oder Running sind Smartphone oder auch Schlüssel etc. lästige Anhängsel, die im Weg umgehen.

 

Einfach praktisch, stylisch, smart
Eine praktische Lösung für dieses Problem bieten die neuen Casetags: Die kleinen Multitalente aus hauchdünnem reißfestem Segeltuch in T-Form werden einfach in die Handyhülle gesteckt. Der obere Teil des “T” bleibt in der Hülle, der untere Teil mit einem metallverstärkten Loch steht heraus. In dieser ausrißfesten Öse können nun Gegenstände befestigt werden und gleichzeitig lässt sich das Handy überall anbringen. Fast alle aktuellen Handyhüllen lassen sich so ganz unkompliziert erweitern und bieten smarte Möglichkeiten zur sicheren Aufbewahrung und Ordnung von Smartphones und anderen Wertgegenständen.

Praktische Lösung bieten die neuen Casetags
Praktische Lösung bieten die neuen Casetags

 Und so einfach geht’s: Handy aus der Hülle nehmen und Casetag so einlegen, dass der “Tag” unten herausschaut. Das Handy wieder einpacken und fertig. Jetzt kann das Smartphone an Rucksack, Kinderwagen, Klettergurt etc. ang’tagt’ werden oder es lassen sich Schlüssel und andere lose Gegenstände daran befestigen. Das Handy kann nun mehr, als nur technische Dienste anbieten: Es wird zur zentralen Insel für Ordnung und Sicherheit.

 

Qualität handmade in Germany

Die Köpfe hinter dem Produkt sind die Tutzinger Paul Friedrich und sein Vater Peter. Sie haben Casetags erfunden und managen das junge Label gemeinsam als Familienbetrieb: Paul ist der Denker und Mann der Zahlen, Peter kümmert sich hauptsächlich um den Vertrieb. Beide haben sich bei Produktion und Vertrieb der Nachhaltigkeit verschrieben. Casetags werden in Tutzing am Starnberger See handgemacht, um die ökologische und soziale Qualität der Herstellung zu sichern. Dazu kommen eine vegane Verpackung aus recycelbarer Pappe und kurze Wege mit ausgesuchten Logistikpartnern für eine positive Klimabilanz.

 

Casetags gibt es online und im ausgesuchten Einzelhandel in sechs verschiedenen Farben. Praktische Ergänzungen wie ein stabiler Karabiner oder stylische Accessoires wie eine Kordel ergänzen die aktuelle Produktpalette.

 

www.casetags.com