· 

EINE FÜR – FAST – ALLES

evil eye Sportbrille nook ©evil eye
evil eye Sportbrille nook ©evil eye

Die evil eye nook ist eine vielseitige Sportbrille mit leichtem Rahmen und großer Scheibe. Ob Trail-Running, Wanderung, Trekking-Tour, Beach-Volleyball oder auf dem Bike – der passgenaue Sitz der nook qualifiziert sie für annähernd jede Sportart und macht sie zur Universalbrille mit schier unendlichem Anwendungsspielraum. Wie alle evil eye-Sportbrillen gibt es auch die nook mit optischer Verglasung in der Sehstärke des Trägers – und zwar „Made in Austria“ mit höchster Präzision.

Mit einem klaren Fokus auf ausgezeichnete Sehleistung, Schutz und Tragekomfort fertigt evil eye sämtliche Sportbrillen am Heimatstandort Linz (Oberösterreich) – auch die nook. Dabei kann evil eye auf das immense Knowhow, die Technologien und Fertigungsanlagen der Mutterfirma Silhouette International zurückgreifen.

 

Die nook eignet sich dank zahlreicher Einstellmöglichkeiten des ultraleichten Rahmens für ein breites Spektrum an Sportarten bzw. Licht- und Wetterverhältnissen. Dabei überzeugt sie mit cleveren Features.

 

evil eye fertigt die nook aus dem zugleich robusten und dennoch flexiblen Material PPX. Dieses evil eye-exklusive Material garantiert niedriges Gewicht und einen komfortablen, sicheren Sitz. Dazu trägt auch der traction grip bei: diese spezielle Struktur an den Bügelenden sorgt für zuverlässigen Halt und hohen Tragekomfort – auch bei starkem Schwitzen. Dank anpassbarer Nasenauflage durch die double-snap nose pads sitzt die vielseitige Sportbrille bei unterschiedlichsten Gesichtsformen bequem, sicher und ohne Druckstellen.

 

Das quick-change lens system von evil eye ermöglicht einen Filterwechsel in wenigen Sekunden. So wird die nook schnell und unkompliziert an verschiedene Sportarten bzw. Lichtverhältnisse angepasst. Unterschiedlich einsetzbare Filter schützen die Augen vor schädlicher UV-Strahlung (UV-A, -B und -C) und gewährleisten jeweils bestmögliche Sicht. Außerdem praktisch: Ist ein Filter doch mal verkratzt, muss nicht die gesamte Brille neu gekauft werden.

Kompletten Rundumschutz für die Augen sowie ein extrem weites Blickfeld mit sehr gutem Schutz garantiert das 8 Base wrap-around design. Die große Scheibe schützt einerseits vor Wind, Insekten, Steinen, etc., andererseits verringert sie den Einfall von Streulicht zwischen Rahmen und Gesicht. Das verbessert die Sicht und erhöht den UV-Schutz. Die Krümmung der Scheibe – angegeben durch den Base-Faktor (8 Base = sehr hoch) – erhöht das Luftvolumen zwischen Brille und Gesicht und verringert dadurch die Gefahr des Beschlagens.

 

Für Sportler mit einer Sehschwäche kann die nook mit Gläsern in Sehstärke ausgestattet werden. Sie eignet sich sowohl für eine Direktverglasung (das Korrekturglas wird direkt in den Rahmen eingesetzt) als auch für einen Clip-in (die Korrekturgläser befinden sich in einem Clip-in hinter dem Filter). evil eye bietet die nook in insgesamt acht Rahmenfarben zu einem empfohlenen Verkaufspreis ab 149 Euro an.

 

Weitere Informationen auf www.evileye.com

 

Alle Bildrechte: © evil eye