· 

Die lässigste Kaffeefahrt aller Zeiten

Side Bag Mount, der universelle Seitenhalter von ©HP Velotechnik für die „kleine Grüne“ und den „Coffee to ride“.
Side Bag Mount, der universelle Seitenhalter von ©HP Velotechnik für die „kleine Grüne“ und den „Coffee to ride“.

Ob Reise oder in der City: Mit dem Side Bag Mount präsentiert die Liegerad-Manufaktur HP Velotechnik eine universelle Lösung fürs kleine Gepäck am Trike.

Seitdem das Fahrrad immer mehr zur Universallösung im Kampf gegen den Verkehrsinfarkt wird, muss es immer mehr können. Vor allem aber will sein Fahrer alles mitnehmen können und im Handumdrehen griff-bereit haben. Mit dem Side Bag Mount gibt HP Velotechnik darauf eine höchst praktische Antwort im Bereich Liegedreiräder. An den universell einsetzbaren Seitentaschenhalter passen kleine Gepäckbehältnisse wie auch eine Vielzahl unterschiedlichster Anbauteile. Das reicht von den handelsüblichen wasserdichten Lenkertaschen von ORTLIEB bis zur Sonderanfertigung Schluck, dem Kaffeebecherhalter von FAHRER BERLIN.

Funktional gesehen leistet der Side Bag Mount das, was Zweiradfahrer gepäcktechnisch sonst ihrem Lenker zumuten.  Allerdings  auf  gleich  dreifache  Weise besser:  Es geht doppelt so viel dran, die seitliche Unterbrin-

gung ist wesentlich praktischer und vor allem beeinflusst der „Coffee to ride“ nicht die Lenkung des Fahrzeugs. Ob in der Stadt oder auf Reise: So lockerlässig hatte Radler*in noch nie den Kleinkram im Griff.

 

 

Der Side Bag Mount besteht aus schwarz eloxiertem Alurohr, wiegt circa 290 Gramm und verträgt pro Seite eine Belastung bis zu fünf Kilogramm. Er ist als Option im Baukastensystem von HP Velotechnik für beide Trike-Baureihen, Scorpion und Gekko, erhältlich. Er unterscheidet sich nur in der Art der Befestigung: entwe-der direkt an einem der Sitzrohre oder am Sitzdom des Rahmens.

 

Der Side Bag Mount ist ab November erhältlich und kostet 119,– Euro (UVP).

 

 

Weitere Informationen unter www.hpvelotechnik.com