· 

bikeprotection – Bring dein bike unter die Haube

©dirtlej bikeprotection
©dirtlej bikeprotection

Die Schläge, die dein Bike auf dem Trail abbekommt, sind das eine – und haben als Kampfnarben auch ihre Berechtigung.

Schäden, die beim Transport passieren, sind absolut überflüssig. Damit dein Bike niemandem Kratzer zufügt und zugleich selbst den Transport unbeschadet mitmacht, bringt dirtlej mit seinem neuen bikewrap einen Schutzanzug, der sich easy an- und ausziehen lässt.

 

 

Das dirtlej-Team liebt es bekanntlich, im Dreck zu spielen. Die Erfinder des dirtsuits sind aber auch Spezialisten für Bike Protection. Mit ihrem neuen bikewrap packt die junge Marke aus Weil am Rhein alle wichtigen Parts – Rahmen, Gabel, Dämpfer und Hinterbau – in eine superrobuste, gepolsterte Hülle.

 

Das An- und Ausziehen ist schnell passiert und durch den elastischen Klettverschluss passt sich der bike-wrap unkompliziert an alle gängigen Gabeln und Rahmengrößen an. Dabei kannst du dein Rad auch wenn es gut beschützt eingehüllt ist noch schieben und somit easy im Zug transportieren oder in den Keller bringen. That’s a wrap!

 

 

 

UVP 99 Euro


 

 

Weitere Infos unter www.dirtlej.de