· 

Unser Tipp: Supernova M99 Mini Pro 25

Supernova M99 Mini Pro 25
Supernova M99 Mini Pro 25

Der M99 PRO Scheinwerfer von Supernova mit Fernlicht für S-Pedelecs bis 45 km/h hat sich bereits auf dem Markt etabliert. Der  Hersteller bringt nun mit dem M99 Mini PRO-25 das Pendant dazu für E-Bikes bis 25 km/h mit zugelassenem Fernlicht heraus.


Video zur Produktpräsentation


Somit ist es nun mit elektrischen Mountainbikes möglich durch die Stadt zu fahren, ohne andere Verkehrsteilnehmer zu blenden. Am Trail angekommen, lässt sich auf Knopfdruck mit Fernlicht durchs Gelände zu fahren. 

 

Für optimale Ausleuchtung sorgen 10 Hochleistungs LEDs, die auch bei modernen Autoscheinwerfern zum Einsatz kommen. Sagenhaft starke 260 Lux und 1150 Lumen liefert der neue M99 Mini Pro-25 von Supernova.  Das Fernlicht ist so ausgelegt, dass dies nicht nur in die Ferne leuchtet, sondern auch besonders breit und hoch. Damit bietet der Scheinwerfer ein sehr gutes Kurvenlicht bei engen Trails und das bei ansteigendem und abfallendem Gelände. Das Gehäuse besteht aus  Aluminium und macht einen überaus hochwertigen Eindruck. 

 

Der M99 Mini PRO-25 ist mit fast allen Antriebssystemen, wie zum Beispiel den Motoren von Bosch Generation 2 und 3 kompatibel. Der Spannungsbereich liegt zwischen 5 und 14.5 Volt. Der Scheinwerfer erkennt dabei automatisch wie viel Leistung vom Motor gezogen werden kann. Ab 12 Volt ist das Modell am hellsten und bietet damit ein überragendes Licht, was mit einem Autoscheinwerfer vergleichbar ist. Der Strahler kann aber auch über Power Banks bei Bikes ohne Motor betrieben werden. Hierzu arbeitet Supernova bereits auch an einem kleinen Supernova Akkupack, das in Kürze auf dem Markt kommen soll. 

Zudem ist der Scheinwerfer auch mit Specialized LEVO Bikes kompatibel, die keinen separaten Lichtschalter am Bike haben. Jeder neue M99 Mini PRO-25 Scheinwerfer kann  innerhalb weniger Sekunden unkompliziert umprogrammiert werden. Zum Einschalten des Scheinwerfers drückt man dann einfach auf den Fernlichttaster.

 

Eine neue Halterung mit den Durchmessern 31,8 und 35 mm sorgt dafür, dass der Scheinwerfer sehr nah am Lenker montiert werden kann und dadurch für eine schon fast integrierte Optik sorgt. 

Viele Mountainbike-Hersteller verwenden die Lampe bereits als Standard und liefern Ihre Räder schon mit diesem Scheinwerfer aus.

 

Die M99 Mini PRO ist auch als Modell für S-Pedelecs bis 45 km/h und als Monkey Link Version erhältlich.

Preis: 299 EUR

 

www.supernova-lights.com

Supernova M99 Mini Pro 25
Supernova M99 Mini Pro 25