· 

Die neue Timemachine Road – Built by Speed

Die neue BMC Timemachine Road
Die neue BMC Timemachine Road

Die neue Timemachine Road steht für maximale Effizienz bei schnellen Antritten und Ausreißversuchen auf langen Geraden und richtet sich an leistungsorientierte Fahrer. Neben dem aerodynamisch optimierten Rahmen zeichnet sie sich durch weitere bedeutende Innovationen aus:

Das einzigartige ICS Aero Cockpit steht für maximale Integration und das neue Aero Modul revolutioniert Trinksystem- und Stauraumlösungen an Bord des Bikes – funktionales Design im Dienst der Aerodynamik. Dieses reinrassige Race-Geschoss ist mit smartester Technik ausgestattet und erhebt zu Recht Anspruch auf die alleinige Asphalt-Herrschaft – und dank seiner umfassenden aerodynamischen Integration ist es geradezu prädestiniert für WorldTour Titel. 

 

Aero Modul: die Summe funktionaler Integration

Das BMC Aero Modul verbindet auf einzigartige Weise funktionale Komponenten wie Flüssigkeitsversorgung und Stauraumlösungen und das Streben nach maximaler Aerodynamik. Das Konzept entstand nach ausgiebigen CFD Analysen, die verdeutlichten, dass herkömmliche Flaschenhalter die Effizienz bei Aero-Rennrädern signifikant negativ beeinflussen. Konkret geschieht dies durch eine Teilung des Luftstroms bei sehr niedrigen Einfallswinkeln. Unser Aero Modul löst dieses Problem auf clevere Art und Weise, indem es Flüssigkeitsversorgung und Stauraummöglichkeiten in einem modularen System zusammenfasst. Der Clou: Beide Komponenten verbessern gleichzeitig die Aerodynamik des Bikes und schenken zusätzliche Funktionalität. Die Timemachine Road ist inklusive zweier 550 ml Wasserflaschen und der am Rahmen integrierten Vorratsbox für Aerodynamik-Performance optimiert. Um den UCI Vorschriften zu entsprechen kann die Aero Box herausgenommen werden. Zusätzlich integriert die TMR die Shimano Di2 Junction Box in das Unterrohr. Das ermöglicht ein einfaches Handling und sorgt für leichte Erreichbarkeit.

ICS: ein spezielles Aero Cockpit mit kompromissloser Passform

Integration ist das Herz unserer Innovationen: Jede Komponente der Timemachine Road wurde für maximale Geschwindigkeit in ein super cleanes System-Design integriert. Das neue ICS Aero Cockpit hat nur eine minimale Stirnfläche und verfügt über ein integriertes Zugführungssystem. Das reduziert den Luftwiderstand ohne Einbussen in Sachen Funktionalität und liefert gleichzeitig maximale Anpassbarkeit sowie Platz für integrierte Computer-Aufnahmen. Die Sattelstütze mit Kamm Rückprofil komplettiert die Aerodynamik-Performance der Timemachine Road und bietet eine Vielzahl an Einstellungsmöglichkeiten.

 

Die BMC Ingenieure haben mit der bahnbrechenden Timemachine Road etwas wirklich Aussergewöhnliches entwickelt. “Für eine umfassende Einschätzung der Aerodynamik-Performance der Timemachine Road 01 in einem kontrollierten Umfeld haben wir mehrere Test-Sessions auf der Bahn mit verschiedenen Fahrertypen durchgeführt“, erklärt Stefan Christ, Leiter der Entwicklungsabteilung bei BMC. „Durch ein identisches Testumfeld konnten wir die Timemachine Road 01 direkt mit der Teammachine SLR01 vergleichen. Mehrere Stunden und viel Testkilometer später konnten wir feststellen, dass die neue Timemachine Road 01 eine konsistente und messbare Kraftersparnis einbrachte – und zwar bei allen Fahrertypen.“ Die neue Timemachine Road wurde nicht nur Tests auf Bahn und Straße unterzogen, sie wurde auch immer wieder mit Hilfe von Windkanalsessions und CFD Simulationen verfeinert – und schließlich unter realen Bedingungen gefahren. So können wir sicher sein: Diese kompromisslose Race-Maschine stillt den Hunger nach Geschwindigkeit, Qualität und Präzision. 

 

Mehr Nachgiebigkeit für mehr Geschwindigkeit

Beim Tuned Compliance Concept (TCC) Speed von BMC handelt es sich um ein Nachgiebigkeitssystem, das sowohl die Kraftübertragung als auch die Rolleigenschaften auf jedem Straßenbelag verbessert, um so Höchstgeschwindigkeiten über einen längeren Zeitraum zu ermöglichen. TCC Speed sorgt für ein geschmeidiges und effizientes Fahrgefühl und ermöglicht so maximale Leistung. Die Karbonfaserbelegung der Timemachine Road filtert Vibrationen der Straße über die Gabel und die nach unten versetzten Sitzstreben, um so die Kraftübertragung noch effizienter zu gestalten. Der abgeflachte ICS Aero Vorbau bietet dabei Komfort und Kontrolle, ohne die Aerodynamik negativ zu beeinflussen. TCC Speed ist eine Kerntechnologie der Timemachine Road: eine umfassende Lösung, die Ermüdungserscheinungen minimiert und den Fahrer dabei unterstützt, konsistent hohe Leistungswerte über einen längeren Zeitraum zu erbringen. 

 

Größen, Geometrie und Modelle

Die neue Timemachine Road ist in den folgenden Modellvarianten erhältlich: Timemachine Road 01 ONE, Timemachine Road 01 TWO, Timemachine Road 01 THREE und Timemachine Road 01 Module sowie jeweils in den Grössen 47 cm, 51 cm, 54 cm, 56 cm, 58 cm und 61 cm.