· 

Die nächste Generation von Fahrrad-Reifen

Das Startup-Unternehmen re-Tyre aus Norwegen hat ein neues Konzept für den Reifenmarkt vorgestellt, das ein System patentieren lässt, mit dem Sie neue Laufflächen auf dem Fahrrad an- und ausziehen können.

Auf Grund der Bedingungen in Norwegen, wo sich das Wetter recht schnell ändern kann, hat sich reTyre mit ihrem System unter anderem zum Ziel gesetzt, den massiven Verbrauch der Reifenindustrie zu reduzieren und den ganzjährigen Gebrauch von Fahrrädern zu verbessern.

Das modulare System basiert auf der Installation eines Basisreifens, der mit einem äußeren Reißverschluss versehen ist. Von dort können Sie einfach einen "Skin"-Reifen hinzufügen. Angesichts der oft winterlichen Bedingungen im Inland von Norwegen ist es wenig überraschend, dass das Portfolio der Außenreifen eine Noppenhaut trägt. Jeder Reifen ist aus 90% Naturkautschuk gefertigt.

 

Schätzungsweise eine Milliarde verbrauchter Reifen wird jedes Jahr deponiert. Eine Kombination aus schlechter biologischer Abbaubarkeit und leicht entflammbaren Eigenschaften bringt Gummiwaren auf die Liste der langfristigen Gefahren für die Umwelt.

 

Mehr Infos unter: https://www.retyre.no/