· 

Bei SQlab wirds wild

SQlab arbeitet jeden Tag zielstrebig an ihren neuen Zielen. Nun ist es soweit, sie präsentieren uns ihr Sondermodell S´Qantara. Lt. SQlab, ein kleines Zwischenziel, bevor wir uns Ende Mai auf Großes freuen können.

SQlab startet mit Wildleder in die Saison

 

Der 611 ERGOWAVE® ltd. S´Qantara Sattel ist das Sondermodell 2018.

SQlab startet mit diesem Modell in die neue Radsaison. Der Sattel besticht durch sein einzigartiges Bezugsmaterial – eine strapazierfähige Mikrofaser in Wildlederoptik. Motorsport-Begeisterte werden diesen Sattel lieben, so kennen diese das Material von Lenker- oder Sitzbezügen meist sehr gut.

Der stylische S´Qantara Sattelbezug besticht nicht nur durch eine cleane Lederoptik, sondern ist darüber hinaus leicht und strapazierfähig. Ganz klar, der S’Qantara bietet ein einzigartiges Fahrgefühl und eine optische, sowie ergonomische Aufwertung deines Fahrrads. (Als active und non-active erhältlich)

 

Mehr Freiraum – weniger Druck

Der Sattel sorgt durch seine wellenartige Form und das hochgezogene Heck für den perfekten Halt nach hinten. Eine zusätzliche optimale Druckverteilung bis in die tiefen Strukturen des Körpers verbessert die Kraft-

übertragung auf das Pedal verbessert um ein wesentliches. Die tieferliegende Nase schafft, in Kombination mit der Vertiefung in der Mitte, mehr Platz und Freiraum für den Dammbereich.

Für noch bessere Druckentlastung, gerade bei längeren Anstiegen im Gelände, wurde die Sattelnase beim 611er im Vergleich zum 612er ca. 4 mm breiter, dabei aber genauso flach und mit möglichst großer Auflagefläche konzipiert.

Das Polstermaterial wurde auf die Anforderungen des MTB angepasst und verfügt gegenüber den 612 ERGOWAVE® Modellen über mehr Dämpfung im ruppigen Gelände. Durch die SQlab active-Satteltechnologie folgt der Sattel der Tretbewegung, der Komfort erhöht sich, die Bandscheiben werden mobilisiert und der Druck auf die Sitzknochen wird minimiert.

 

Vor- und Nachteile

Das Material, eine strapazierfähige Mikrofaser in Wildlederoptik, ist sehr speziell und grundsätzlich nicht für jedermann zu empfehlen.

 

Vorteile des Sattelbezugs ist das leichte Gewicht, die Griffigkeit und ganz klar das stylische Aussehen.

 

Doch nachteilig kann bei diesem Bezug die längere Trockenzeit bei dem deutlich  schmutzempfind-licheren Material betont werden.

Zudem ist dieser Bezug nicht ganz so langlebig wie die herkömmlichen und sollte beim Kauf bedacht werden.

 

S’Qantara – ist ein SQlab Sattel, den man aus Überzeugung zu dem sehr speziellen Material fährt


Coming Soon ab Mai 2018

 

Ab Mai präsentiert SQlab ihre neue SQlab Griffserie.

Alles im Griff: vier neue Griffe, für jede Hand, für jedes Fahrrad, für jeden Einsatzbereich.

Ergonomie auf höchstem Niveau! Gefolgt von ihrem ersten E-Bike Sattel! 

Mehr demnächst!

Kommentar schreiben

Kommentare: 0