· 

Sam Hill Ltd: Des Königs neue Kleider

MAVIC Deemax Pro: MTB-Bekleidungslinie für Pros
MAVIC Deemax Pro: MTB-Bekleidungslinie für Pros

 

"Deemax“ und der australische Profi -Downhill-Mountainbiker Sam Hill gehören beim Radsportspezialisten MAVIC seit jeher zusammen: der erfolgreiche „Deemax“-Laufradsatz wurde eben für solche Sportler entwickelt, überarbeitet und stetig verbessert um Wettkampfsportlern den bestmöglichen Untersatz zu bieten. 2017 konnte sich der fünffache Downhill-Weltmeister dann in seiner zweiten Enduro-Saison und auf den Deemax Laufrädern den Gesamtsieg der Enduro Weltmeisterschaften holen. 

Mit der neuen Deemax Pro Sam Hill Ltd Bekleidungskollektion widmet der französische Radsport-Experte MAVIC dem Profi -Fahrer eine ganze Kollektion. Das neue Deemax Outfi t mit Handschuh, Langarm- und Kurzarmshirt, Short, Unterhose und Socke spiegelt die neue Generation an Enduro-Fahrern wider: progressives, junges Design gepaart mit hervorragenden Trageeigenschaften für Komfort bei anspruchsvollen Geländefahrten. Die Kollektion ist Teil der MAVIC „Hot Ride“ – Linie mit leichten Materialien und besonderen Belüftungstechnologien für den Radsport bei heißen Temperaturen.






Deemax Pro Glove

Kleines Teil, große Wirkung. Vor allem im Enduro-Rennsport und auf anspruchsvollen Downhill-Abfahrten müssen die Handschuhe den Fahrer schützen und bestmöglichen Grip garantieren. Sie sollen nicht einschränken, sondern unterstützen. Der Deemax Pro wurde für Frühjahr/ Sommer 2018 neu entwickelt. Die Ortholite® Polsterung an der Handinnenseite dämpft Schläge und Vibration ab. Silikonbesätze an den Fingern verbessern die Bedienung von Schalt- und Bremshebeln und vermitteln ein gutes Griff gefühl. Beim Schnitt haben sich die Entwickler an der typischen Haltung orientiert und den Handschuh vorgeformt – damit sitzt der Enduro-Handschuh eng. Entsprechend wichtig sind die Ergo-Tap Bündchen für einfaches An- und Ausziehen – auch während der Fahrt. Ein integrierter Schweißbesatz, laser-geschnittene Mikro-Belüftungsöff nungen und abriebfeste, langlebige Materialien runden das Modell für den extremen Einsatz ab.

Der Deemax Pro Glove ist in drei Farbvarianten – schwarz uni und zwei auff allendere Designs – ab Februar 2018 erhältlich. UVP: 45 Euro

 


Deemax Pro LS Jersey Sam Hill Ltd

Welche Eigenschaften sollte ein Trikot für den Enduro-Rennsport mitbringen? Profi -Fahrer 

Sam Hill weiß Bescheid: Bewegungsfreiheit, Abriebfestigkeit, Tragekomfort für Auf- und Abfahrt. Nicht zu vergessen: der Style. Das neue Deemax Pro Jersey, als Kurz- und Langarm- Trikot erhältlich, wurde genau für diesen Einsatzbereich optimiert. Das leichte Material verhält sich atmungsaktiv und wurde wiederum auf minimales Gewicht getrimmt. Die Endurogerechte Konstruktion verhindert Flattern, seitliche Schlitze erhöhen die Bewegungsfreiheit. Semi-elastische Ärmelbündchen lassen sich gut verstellen, sind bequem und sehen dabei schick aus. Mit seinem U-Kragen präsentiert sich das Jersey einmal mehr für sportliche Fahrer im Gelände: der unkomplizierte Kragen schützt und fällt beim Fahren nicht weiter auf.

UVP Deemax Pro LS Jersey: 85 Euro / Deemax Pro Jersey: 75 Euro 

 


Deemax Pro Short

Die technische Enduro-Race Short macht ihrem Einsatzbereich alle Ehre: Baggy-Style für anspruchsvolle Fahrer. Der körpernahe vorgeformte Schnitt mit verstellbarem Hüftbund sorgt – trotz modernem, tief sitzemdem Fit – für eine spürbare Passform. Zudem verhindert der anliegende Schnitt, dass die Hose fl attert oder stört während der Fahrt. Durch den Einsatz des robusten Trail-Tech-ST Materials, das ein mechanisch hohes Stretch-Vermögen aufweist, spielt die Hose zwei Stärken für den Einsatz im Gelände aus: Abriebfestigkeit und Schutz einerseits sowie hohe Bewegungsfreiheit auf der anderen Seite.

Zum Schutz beim Biken trägt außerdem die DWR-Ausrüstung bei, die die Shorts wasserabweisend macht und schon mal einem Regenschauer stand hält. Die Deemax Pro Short ist ausgestattet mit 2 Reißverschlusstaschen vorne und hinten sowie einer innenliegenden Tasche für Wertsachen. Getreu ihrem Einsatzbereich ist die Shorts kompatibel mit Knie-Protektoren. UVP: 120 Euro

 


Deemax Pro Under Short

Darauf müssen nicht nur Profi -Sportler und ambitionierte Fahrer vertrauen: das funktionelle Sitzpolster, das unauff ällig unterstützt und selbst bei langen und anstrengenden Fahrten den komfortablen Sitz im Sattel verantwortet. Die neu entwickelte Deemax Pro Unterhose sitzt wie eine zweite Haut unter den Shorts. Sie wurde mit dem bewährten Ergo 2D SL Sitzpolster ausgestattet. Das – im Hinblick auf Materialdicke – minimal gehaltene Sitzpolster sorgt für Komfort und verbessertes Feuchtigkeitsmanagement. Damit spielt die Under Shorts ihre Stärken insbesondere bei anstrengenden Wettkämpfen oder Ausfahrten an heißen Tagen aus. Das eingearbeitete Lycra-Obermaterial verspricht ein angenehm weiches Tragegefühl. Schade eigentlich, dass die Deemax Pro eine Unterhose geworden ist – die Shorts im     auff älligen Deemax-Design könnte sich zeigen lassen.

Das Modell ist in drei Farbvarianten ab Februar 2018 erhältlich. UVP: 60 Euro

 


Deemax Pro High Sock

Die hochgeschnittene Socke im Enduro-Look sieht nicht nur wild aus. Dank ihrer strategisch platzierten Polsterung und Verstärkungen im Fußbereich unterstützt sie, auf langen Bike-Ausfahrten und wenn viel Bewegung auf dem Rad herrscht. Das mittelschwere Material soll den besten Kompromiss aus Komfort, Schutz und Belüftung an heißen Tagen bringen. Flachnähte und der ergonomische Schnitt für den rechten und den linken Fuß versprechen gutes Tragegefühl. 

Die Deemax High Socke ist in drei Farbvarianten ab Februar 2018 erhältlich. UVP: 15 Euro

 



Download
Das komplette Sortiment:
DEEMAX_Outfit.pdf
Adobe Acrobat Dokument 4.5 MB

Kommentar schreiben

Kommentare: 0