· 

Innovative Strick-Technologie für Mountainbiker überzeugt Jury

GIROS EMPIRE VR 70 KNIT SCHUH MIT DESIGN & INNOVATION AWARD AUSGEZEICHNET
GIROS EMPIRE VR 70 KNIT SCHUH MIT DESIGN & INNOVATION AWARD AUSGEZEICHNET

Giro Sports Design ist zum dritten Mal in Folge mit dem Design & Innovation Award ausgezeichnet worden. Wie die Jury des wohl führenden Awards der Bike-Industrie heute bekannt gab, wurde der Mountainbike- Strickgewebe-Schuh Empire VR 70 Knit der Kalifornier zum innovativsten und besten Produkt der Kategorie „Equipment“ gewählt.

Mountainbike- Strickgewebe-Schuh Empire VR 70 Knit
Mountainbike- Strickgewebe-Schuh Empire VR 70 Knit

Nachdem 2015 das "Grinduro" als Event des Jahres und 2016 der Fullface-Helm Switchblade MIPS im Bereich Kopfschutz gekürt wurden, punktet Giro nun auch bei Footwear. In der offiziellen Begründung der Jury heißt es:

 

“Der aus dem Sport-Lifestyle-Bereich bekannte Stricktrend hat die Bike-Industrie erreicht. Aber während er bei diversen Herstellern nur der Optik dient, haben die Kalifornier auch die technischen Vorteile des Materials genutzt. Konkret spürbar ist das am Giro Empire VR70 Knit anhand des sehr komfortablen und anschmiegsamen Oberschuhs, der in Kombination mit dem hohen Knöchelabschluss tollen Support für den Fuß bietet und verhindert, dass Schmutz in den Schuh gelangt. Die DWR-Beschichtung des Oberschuhs weist Schmutz ab, das Strickmaterial sorgt für hohe Atmungsaktivität. Clevere Details sind der Zehenschutz, die Fersenschlaufe zum leichteren Anziehen des Schuhs sowie die durch einen Kunststoffüberzug spritzwassergeschützte Front. Optisch wie technisch ist der Giro Empire VR70 ein herausragender Gravel- und Mountainbike-Klickschuh, der dank der Kombination aus komfortabler Vibram-Sohle mit steifem Easton EC70-Carboankern auch den Spagat zwischen effizientem Treten und angenehmem Laufen schafft. Summa summarum ist die von Giro eingesetzte Knit-Technologie nicht nur optisch, sondern auch technisch ein echtes Highlight!”

 

Giro Sport Design stellte im Vorjahr zur Eurobike seine neue Bikeschuh-Linie Xnetic™ Knit vor. Inspiriert von Strickmodellen aus der Leichtathletik, hat es sich das Giro Design Team zur Aufgabe gemacht, Radfahrern – egal ob Road, MTB oder in der Stadt - ein neues Angebot für Komfort, perfekten Sitz und Performance zur Seite zu stellen.

 

“Unser Antrieb ist es, durch Innovation und Angebot Marktführer in der Fahrradindustrie zu sein”, kommentiert Simon Fisher, Footwear Produktmanager. “Egal, ob es der Schnürsenkel-Schnellverschluss am Empire oder das Unterschreiten der 150g-Marke mit dem Prolight Techlace war, wir sind bekannt dafür, in Sachen Fahrradschuhen der Konkurrenz immer einen Schritt voraus zu sein. Mit der Xnetic™ Knit-Linie führen wir diese Tradition weiter und bringen einen einzigartigen Mix aus Komfort, Performance und Style heraus. Die Auszeichnung mit dem Design & Innovation Award ist für uns natürlich eine äußerst ermutigende Anerkennung unserer Arbeit.”

 

Giro hat die Xnetic™ Knit Technologie für die spezifischen Anforderungen des leistungsorientierten Fahrradfahrens entwickelt. Ein TPU-Skelett-System (Thermoplastisches Polyurethan) sorgt für den nötigen Halt, dort wo der Fahrer ihn braucht. Das Strickgewebe verleiht dem Schuh eine Gelenkigkeit, die sich beim Tragen komfortabel wie ein Socken anfühlt. Obwohl wasserabweisend, ist das Strickgewebe extrem atmungsaktiv. Das Ergebnis ist ein Schuh, der schnell trocknend über eine einzigartige Belüftung verfügt und bei Verschmutzung besonders einfach zu reinigen ist.

 


Der Design & Innovation Award, 2013 ins Leben gerufen, gilt als eine der führenden Auszeichnungen in der Bike-Branche, die sich sowohl an Industrie als auch an Endverbraucher richtet. Alle eingereichten Produkte wurden während einer zwei-wöchigen Testphase ausgiebig auf dem Testgelände am Kronplatz in den Südtiroler Dolomiten auf Herz und Nieren geprüft und anschließend gemeinsam von der Jury analysiert.


Über Giro Sport Design:

Gegründet 1985 in Santa Cruz, Kalifornien, hat sich Giro Sport Design dem Ziel verschrieben, neue Konzepte zu entwickeln und zu verwirklichen, welche die Fahrfreude wie auch -performance steigern. Von den ersten High-End Helmen mit Leichtbauweise für Biker und Wintersportler, über Funktionstextilien, die Sportbekleidung neu definieren, blieb Giro diesem Ziel immer treu. Als einer der Marktführer in Sachen Design, Passform und modernster Konstruktion, ist Giro die erste Wahl für Alltags- wie auch Leistungssportler aus der ganzen Welt.

Weitere Informationen auf: giro.com/thegirostory


Kommentar schreiben

Kommentare: 0