Vertriebskooperation: Sonax pflegt bei Hartje

Seit 1950 entwickelt und produziert Sonax in Neuburg an der Donau Fahrzeugpflegeprodukte auf höchstem Niveau. Anfang 2017 haben die Reinigungs- und Pflegeexperten das Programm für die Fahrradpflege erweitert, speziell auf den E-Bike-Trend abgestimmt und das Design modernisiert.

 

Das Programm umfasst sieben speziell für die Fahrradreinigung- und Pflege konzipierte Produkte – vom leistungsstarken Reiniger über verschiedene Kettenpflegeöle bis zum konservierenden Sprühwachs.

Daniel Ott, in der Sonax Geschäftsleitung für Marketing und Vertrieb verantwortlich, erklärt: „Mit unserer neuen Bike-Pflegeserie bieten wir dem Fahrradfachhandel interessante Umsatzperspektiven. Wir freuen uns sehr, dass wir mit der Hermann Hartje KG einen sehr starken Großhandelspartner von den hervorragenden Geschäftsperspektiven der ‚Sonax Bike’-Serie überzeugen konnten. Hartje macht für den Fachhandel ein äußerst umfassendes Sortiment verfügbar und stellt durch eine leistungsfähige Logistik die schnelle Belieferung unserer Produkte sicher. Dabei profitieren die Partner im Einzelhandel durch die intensive Betreuung durch den Hartje Außendienst, wenn es beispielsweise um die Planung und Optimierung des Zubehörgeschäfts geht.“

Dirk Zwick, Geschäftsleitung der Hermann Hartje KG: „Vom aktiven Verkauf leistungsstarker Fahrradpflegeprodukte profitiert der Fachhandel vor allem dann, wenn Kunden mit Produkten eines bekannten Markenherstellers angesprochen werden. Sonax steht für höchste Kompetenz in der Fahrzeugpflege und zeichnet sich durch innovative, hochwirksame Produkte ‘made in Germany‘ aus. Wir sind davon überzeugt mit den Sonax Produkten unser Sortiment im Fahrradbereich sinnvoll zu erweitern und freuen uns auf die bevorstehende Zusammenarbeit.“

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0