Cycle Union mit allen Marken Streckenlieferant von BIKE&CO

 

Mit der Listung der e-bike manufaktur und vsf fahrradmanufaktur haben ausgewählte Händler der BICO somit ab der Eurobike 2017 Zugriff auf das Premiumsegment der Cycle Union. Das Interesse an dieser Zusammenarbeit wird von beiden Partnern unterstrichen.

 

Severine Lönne, Geschäftsführerin der Cycle Union erläutert: „Als konsequent fachhandels-orientiertes Unternehmen wollen wir innerhalb der neuen Kooperation auch für unsere beiden Premiummarken die besten Rahmenbedingungen definieren. Das ist erklärtes Ziel der BICO und der Cycle Union. Wir werden deshalb sehr sensibel – nur nach Rücksprache und unter Berücksichtigung bestehender Verträge – mit neuen BICO-Händlern zusammenarbeiten. Denn nur wenn es für alle Beteiligten passt, ergibt sich für den erfolgreichen Ausbau und das Wachstum unserer dann vier Marken im BICO-Netzwerk eine Win-Win-Situation.“
 
Jörg Müsse, Geschäftsführer der BICO Zweirad Marketing GmbH, fügt hinzu: „Beide Marken ergänzen hervorragend das Strecken-Sortiment der BICO. Die komplett neue Linie der e-bike manufaktur mit dem revolutionären Conti-Antrieb und den integrierten Batteriedesigns ist ein attraktiver Zugewinn für unser e-Bike-Portfolio. Die traditionelle und sehr hochwertig positionierte Marke vsf fahrradmanufaktur lässt unsere Fachhandelspartner bei einer qualitätsbewussten Kundschaft in den urbanen Märkten sowie im Reiseradsegment vielversprechende Umsätze generieren. Mit den dann insgesamt vier Marken passt die Cycle Union auch wegen ihres konsequenten Fokus auf ‚Made Germany‘ perfekt zu unserem Anspruch und dem unserer Partnerbetriebe.“
 
All vier Marken der Cycle Union präsentieren sich am Eurobike-Stand der BICO in Halle A1-700.
 
Die beiden Neuzugänge e-bike manufaktur und vsf fahrradmanufaktur werden dann mit eigenständigem Auftritt an der BIKE&CO-Ordermesse am 16. und 17. September 2017 auf dem ANWR-Campus in Mainhausen zu sehen sein.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0