15. Juli 2017 - 5.00 Uhr: Antreten zur Extremdistanz

Andreas Goldberger bei der Trophy © Erwin Haiden
Andreas Goldberger bei der Trophy © Erwin Haiden

 1998 waren etwas mehr als 200 Teilnehmer auf drei Distanzen angemeldet. Exakt 20 hartgesottene Teilnehmer nahmen die Extremstrecke in Angriff, nur die Hälfte erreichte das Ziel. Wie damals heißt es auch am 15. Juli 2017 schon um 5 Uhr morgens „Antreten zur Extremdistanz“! Unglaubliche 210,2 Kilometer und 7.119 Höhenmeter liegen vor den Teilnehmern am härtesten Bike-Marathon Europas, zu dem mehr als 900 Adrenalinjunkies aus über 40 Ländern erwartet werden.

Zur Jubiläums-Trophy haben sich mit Gerhard Katzmayer, Gerrit Glomser, Stefan Danowski, Juarez Tinker, Thomas Hödlmoser, Willi Vorderderfler und Stefan Kogler die Sieger der Jahre 1998, 1999, 2000, 2001, 2002, 2004, 2005 und 2006 angekündigt. Alle sieben Oldstars und auch Anita Krenn (Siegerin 2003) sowie Anita Waiß (Siegerin 2005 und 2007) nehmen noch einmal die Extremstrecke in Angriff und machen sich nicht nur Hoffnung auf eine Top-Platzierung in ihrer Altersklasse.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0