Das erste E-Bike aus Bambus der Welt, my Volta!

Das erste E-Bike aus Bambus der Welt, my  Volta!
© my Boo, Modell: my Volta

Es ist fertig!

Das erste E-Bike mit einem Rahmen aus Bambus und integriertem Mittelmotor der Welt.

Das Kieler Unternehmen my Boo arbeitete seit fast zwei Jahren an dieser Innovation und präsentierte ihr "my Volta" am 5. Mai offiziell im neuen my Boo Headquarter.

"In den nächsten Wochen werden die zahlreichen Vorbestellungen ausgeliefert und der Fachhandel mit Vorführmodellen bestückt", freut sich my Boo Gründer und Geschäftsführer Jonas Stolzke.

 

Das Social-Startup my Boo verbindet mit ihrem neuen Bambus-Pedelec ein innovatives Produkt, konkretes soziales Engagement und nachhaltiges wirtschaftliches Handeln! Seit 2013 werden die Rahmen für die my Boo Bambusfahrräder in 80stündiger liebevoller Handarbeit gemeinsam mit einem sozialen Projekt in Ghana gefertigt.

Inzwischen sind mehr als 30 fair bezahlte Arbeitsplätze entstanden. Die erzielten Gewinne werden vor Ort für Bildungsprojekt wie z.B. Schulstipendien investiert. Aktuell baut my Boo gemeinsam mit dem Yonso Project eine eigene Schule für Kinder aus armen Familien in der Ashanti Region.

 

"Die natürlichen Eigenschaften des Bambus' garantieren ein komfortables Fahrverhalten bei sehr hoher Stabilität", beschreibt my Boo Gründer Maximilian Schay die technischen Vorteile des Rahmenmaterials.

 

Das weltweit erste Bambus-Pedelec mit integriertem Mittelmotor setzt auf die Unterstützung von Shimano. Der weltweit größte Hersteller von Fahrradkomponenten elektrifiziert mit dem "Shimano Steps Mittelmotor E6000" das my Boo Bambusfahrrad.

Der Motor unterstützt bis 25 km/h und schafft eine Reichweite bis 120 km.

Das my Volta ist für 3.999€ erhältlich.

 

Video: https://youtu.be/xXI0ZV3_OFQ

Mehr Infos: www.my-boo.de

Kommentar schreiben

Kommentare: 0