Ciclo Sport mit zwei neuen GPS-Geräten

Schon lange präsentiert Sportcomputerhersteller CicloSport elektronische Fahrradcomputer der Extraklasse. Ab Dezember erobert nun CicloNavic powered by Camile mit zwei innovativen GPS-Geräten den Fahrradmarkt.

 

Innovation und Flexibilität
CicloSport steht für qualitative Produkte, die intelligentes Design mit technischer Höchstleistung verbinden. Das Münchner Familienunternehmen weiß, was das Sportlerherz begehrt und das seit fast 40 Jahren.

 

Laut Ciclo kombinierern die neuen Navigationscomputer Outdoor, Fitness und Fahrradfahren zu einem unvergleichlichen Sporterlebnis. NAVIC 20 und NAVIC 100 benötigen kein Werkzeug für die Montage. Das kommt vor allem leidenschaftlichen Sportlern sowie Touren- und Freizeitfahrern entgegen, die in ihrem Equipment auf Flexibilität angewiesen sind. Der dazu gelieferte Lenkerhalter ermöglicht den sofortigen Einsatz und Passgenauigkeit des Fahrradcomputers. Dazu bietet CicloSport eine App, die Zeit- und Distanzziele speichert und nachvollziehbar macht. Alle Touren werden von der App gespeichert und sortiert.


Mit NAVIC 20 den Überblick behalten
NAVIC 20 ist laut Ciclo der erste Fahrradcomputer, der in weniger als zehn Sekunden montiert ist und nicht eingestellt werden muss. Es erfolgt eine Aufzeichnung von Touren und Berechnung der Werte über GPS. Hinzu kommen nützliche Fitnessfunktionen mit Zeit- und Distanzzielen, die einen ausgewogenen Trainingsplan möglich machen. NAVIC 20 ist mit einem effizienten Akku ausgestattet, der bis zu 30 Stunden Laufzeit leistet. Dazu Bluetooth und ein NightLight Display – besonders in der dunklen Jahreszeit ein Muss.


Besondere Momente teilen dank NAVIC 100
Leidenschaft im Sattel erleben geht mit NAVIC 100, einer Kombination aus Fahrradcomputer, Action Cam und Dash Cam. Optimal geeignet für wilde Naturburschen ebenso wie für kontrollierte Radsportler, überzeugt der Navigationscomputer mit einem Sechs-Achsen-Bewegungssensor, der schnell und exakt die Position erfassen kann. Die innovative Videofunktion mit FullHD, Weitwinkelobjektiv und digitaler Bildstabilisierung ist optimal auf Tourenvideos ausgelegt. Bis zu 8 Stunden Videos können in dem 32GB großen Speicher aufgenommen werden, über das Smartphone bearbeitet und mit einem Klick in die sozialen Netzwerke geteilt werden. Ein 1350mAH Akku sorgt dafür, dass NAVIC 100 dabei niemals die Puste ausgeht. Er kann drei Stunden lang Videos aufnehmen oder bis zu 16 Stunden GPS Betrieb durchhalten. WLAN, Bluetooth und NightLight Display komplettieren den Fahrradcomputer, der damit keinerlei Wünsche mehr offen lässt.


CicloNavic powered by Camile wird mit dem NAVIC 20 und dem NAVIC 100 nicht nur Leistungssportler in den Sattel locken, sondern vor allem jene, die Wert auf technische Unterstützung beim Sport legen und alle wichtigen Informationen im Blick haben wollen. Genau das ist hier geboten.

 

*Verfügbarkeit und Preise:

  • Ciclo Navic 20: Februar 2017, UPE: 49,99 €
  • Ciclo Navic 100: ab sofort (Dezember 2016), UPE: 199,99 €

Ansprechpartner:

  • Thomas Reipschläger:  089/895 270 37
  • CicloSport K.W. Hochschorner GmbH,  Lohenstrasse 11, 82166 Gräfelfing
  • marketing@ciclosport.de

Kommentar schreiben

Kommentare: 0