High-End-Extras: XLC Pro MTB CB-M08 & Pro Road CB-R06

Mit Schwarz liegt man auch bei Radschuhen nicht daneben: Schwarz ist edel. Schlank, aerodynamisch und elegant wirken daher die neuen Road-Schuhe für Einsteiger von XLC. Die Anpassung erfolgt – wie auch beim MTB-Modell – über einen Atop-Drehverschluss mit nur einem Rädchen.

Das Seil quert viermal die Zunge, auf der es oben zweimal mit Häkchen gesichert ist. Guten Halt im Schuh fördern auch eine verstärke Fersenpartie und anpassungsfähiges Mikrofaser-Obermaterial. Beide Modelle fallen relativ klein aus. Road- und MTB-Modell glänzen mit guter Belüftung: Der Straßenschuh weist zusätzlich zum großflächigen atmungsaktiven Nylon-Netzteil auch an der Nylon-Sohle mehrere Lufteinlässe auf. Das Rennradmodell akzeptiert SPD- sowie Look-Systeme. 
Die robusten XLC Mountainbike-Schuhe unterscheiden sich von den Rennrad-Schuhen im Wesentlichen durch die Sohle: Das ermöglicht günstige Produktion und gute Preise für MTB-Einsteiger. Die Sohle des MTB-Modells zeigt sich mit üppigen, aufgeschweißten Verstärkungen an den Seiten, im Fersenbereich und auch an der Schuhspitze. Die grobstollige Gestaltung verspricht Schutz und besseren Halt im unwegsamen Gelände. Austauschbare TPU-Stollen liegen dem Paket bei.
www.xlc-parts.com

Kommentar schreiben

Kommentare: 0