GE-CHECKT: Idworx All Rohler travel spec

Außergewöhnliche Abenteuer erfordern außergewöhnliche Ausrüstung. Idworx-Gründer Gerrit Gaastra hat für Globetrotter und andere Radreisende mit seinem All Rohler travel spec ein ganz besonderes Reiserad im Programm – gespickt mit innovativen Details.

 

Das Idworx All Rohler travel spec hat bereits mehrere wichtige Entwicklungsschritte erlebt. Denn Gaastra strebt bei seinen Rädern nach einer Art von Perfektion, die er als „Ergebnis kontinuierlicher Verbesserung von zusammenhängenden Details einer funktionellen Einheit“ definiert. Fortschritt ist für ihn ein nicht endendes, aber ein lohnendes Streben nach Perfektion. Und um nichts Geringeres geht es ihm bei seinen Rädern. Dabei hat der Begriff „Perfektion“ für ihn durchaus etwas Temporäres beziehungsweise  Evolutionäres.

Ausgehend von einem superstabilen Rahmen, entwickelte sich mit dem All Rohler ein Reiserad mit einem einzigartigen Mix aus Haltbarkeit, Performance und Komfort.
Beispiele sind der Lenkeinschlagbegrenzer,  das Idworx-eigene Kettenblatt aus gehärtetem Messerstahl in Kombi mit einer gehärteten Kette, das teilbare geschmiedete Ausfallende an der rechten Kettenstrebe zum Montieren eines Zahnriemens, die in Ideallinie und klapperfrei geführten, geschlossenen Züge, die kräftige Hope Downhillbremse mit verstärkten Bremsscheiben, eine CNC-gefräste Lampenhalterung für bessere Ausleuchtung und vieles mehr. Besonders begeistern können auch die leichten DaRim LaW Laufräder mit den sehr breiten, schlauchlosen Schwalbe Marathon Almotion-Reifen, die sich auch mit einigem Gepäck am Rad beim Rollen leicht und locker geben. Ganz neu am All Rohler und ebenfalls für Komfort zuständig ist ein Bauteil, das aus Frankreich kommt und super funktioniert: Der Flexbars-Lenker sorgt in einem Maße für Dämpfung an Händen und Armen, die man dem unscheinbaren Teil auf den ersten Blick nicht zutraut.


Fazit: Das Idworx All Rohler ist in seiner Art konkurrenzlos – ein Technik-Fest!

 

Zum Video geht es hier.

Die extrabreite Idworx DaRim LaW Carbon Felge und Schwalbes Ballonreifen bilden ein Komfortpaket
Die extrabreite Idworx DaRim LaW Carbon Felge und Schwalbes Ballonreifen bilden ein Komfortpaket
Der Flexbars-Lenker mit überraschenden Federungseigenschaften
Der Flexbars-Lenker mit überraschenden Federungseigenschaften
Die Bremsscheiben der Downhillbremse von Hope sind eine Eigenentwicklung von Idworx
Die Bremsscheiben der Downhillbremse von Hope sind eine Eigenentwicklung von Idworx

Kommentar schreiben

Kommentare: 0