GE-CHECKT: Morrison Cree 1S

Immer mehr junge Menschen interessieren sich für sportliche E-Bikes, wobei nicht alle gleich ein Hardcore-Fully für den Extrem­einsatz wollen. Das Morrison Cree 1S spricht mit seiner peppigen Farbgestaltung eindeutig ein junges Publikum an, und es offenbart einen hybriden Charakter.

 

Federgabel, Scheibenbremsen, Selle Italia Sattel und andere Features versprechen eine gewisse – wenn auch begrenzte – Geländetauglichkeit, während Schutzbleche, Lichtanlage, Ständer und Co. für den Alltagseinsatz stehen.

Die Conti Double Fighter Bereifung unterstreicht den Vielseitigkeits-Charakter ebenso wie die Gepäckträger-Ösen, mittels derer das Cree 1S bei Bedarf auch noch mit Tourenqualitäten aufwarten kann.


 

In diese Richtung deutet auch die Akku-Wahl: Das Bosch Powerpack 500Wh ermöglicht mit seiner hohen Kapazität etwas ausgiebigere Touren. Der Bosch-Motor ist das edle Herzstück des Morrison Cree, und er verrichtet seine Arbeit an diesem E-Bike fast völlig lautlos und mit der inzwischen gewohnten sanften Souveränität. Bei unserer obligatorischen Uphillwertung zeigte sich das Morrison gut bergtauglich. Die Federgabel ist im (leichten) Gelände sehr arbeitsfreudig.


Das hintere Schutzblech hätte man sich im Motorbereich etwas länger gewünscht, weil dann die Kabeleinlässe abgedeckt wären. Rück- und Frontlicht ermöglichen sorgenfreie Nachtfahrten, die Verkabelung hat stellenweise noch Potential. Angesichts des starken Mittelmotors würde man sich für das Morrison eine 10-fach-Schaltung mit 11-36 Kassette wünschen.

 

Fazit: Das Bike ist eine gute Mischung aus Sportlichkeit und Alltagstauglichkeit, aber manche Teile – wie etwa die Schaltkomponenten – sollten mehr dem Preisniveau des Rades angepasst sein.

 

 

 

 

 

 

Plus
•    Nur 21,5 Kilo Gewicht trotz ATB-
    “Vollausstattung“ – Respekt!
•    Steifer, kompakter Rahmen

 

 


Minus
•    Kabelverlegung im Pedalbereich &
    Kabelverlängerung für Frontlicht

•    Lockout-Hebel an der Federgabel

löste sich mehrfach
•    Bike im Preis eher hoch angesetzt

 

 

 

Kontakt 
BICO Zweirad Marketing GmbH

05246-9201-0
info@bikeundco.de
www.bikeundco.de


Kommentar schreiben

Kommentare: 0