GE-CHECKT: Victoria eUrban 5.1 Tranz-X M25

Der Tranz X Mittelmotor des eURBAN 5.1 ist auf der Kettenkastenseite kaum mit bloßem Auge auszumachen, so gut fügt er sich ins Bild. Der relativ leichte Motor (unter 4 Kilo) setzt in dieser Position ein gewisses Gegengewicht gegen den recht hoch gelagerten, nahezu gleich schweren Gepäckträger-Akku.

 

Der Motor unterstützt sehr gleichmäßig und relativ unauffällig. Absolut komfortables und schnelles Vorankommen in der Ebene bietet die Unterstützungsstufe 2 im höchsten (7.) Gang: Da geht es kilometerlang mit knapp über 25 km/h wie im Gleitflug dahin. Für Bremsmanöver ist neben den V-Brakes  auch eine Rücktrittbremse vorhanden, die ja für viele Radfahrer nach wie vor unverzichtbar ist und an diesem E-Bike gute zusätzliche Sicherheit bietet. Das winkelverstellbare Cockpit ermöglicht eine angenehme Körperhaltung und optimales vorausschauendes Fahren. Hektische Manöver sollte man tunlichst meiden, denn da zeigt sich das Victoria etwas nervös. Eine überzeugende Leistung erbrachte es bei einem Bergtest: In einer Steigung von 15 bis 20 Prozent mit 200 Metern Länge schaffte es das Victoria, das ja nicht auf Leichtbau getrimmt ist, bis zu den letzten zehn Metern – Respekt! Die Reichweite des Tranz X Antriebs ist für ein Stadtrad in Ordnung. Am ausreichend großen Display stört es, dass die aktuelle Geschwindigkeit nicht – wie sonst üblich – auch auf den weiteren drei Anzeigen-Modi zu sehen ist. Und am Bedienelement ist die Einschalttaste geradezu verschwindend klein. Lobenswerte Details: Kabelführung durchs Unterrohr, schöne Kabelabdeckung am Sitzrohr, Rahmenschloss, gute Schutzbleche, Schwalbe Energizer Plus Bereifung.  
Fazit: Ein E-Stadtrad für Genießer, die auch gerne einen flotten Ausflug in die Umgebung machen.

 

 

Plus
•    Das Rad verfügt über eine gute Beleuchtung – mit der im Gepäckträger integrierten Rückleuchte als Highlight

 

 



Minus
•    Eingeklappter Seitenständer federt beim Überfahren von Unebenheiten lautstark mit
•    Steuersatz am Testbike war locker


Viel Komfort bieten Selle Royal Freedom Sattel, Ergotec-Federstütze plus eine Suntour-Federgabel
Viel Komfort bieten Selle Royal Freedom Sattel, Ergotec-Federstütze plus eine Suntour-Federgabel
Der Tranz X Mittelmotor ist kompakt, läuft gut und wiegt weniger als vier Kilogramm
Der Tranz X Mittelmotor ist kompakt, läuft gut und wiegt weniger als vier Kilogramm

Kommentar schreiben

Kommentare: 0