Moisture-tech Apparel: Innovation von Sympatex

Sympatex Moisture-tech Laminat © Sympatex
Sympatex Moisture-tech Laminat © Sympatex

Innovation ist die Devise bei Sympatex auf der ISPO 2016. Das Münchner Unternehmen stellt seine Neuentwicklung "Moisture-tech Apparel" vor: innovative Futterliner und 3-Lagen-Laminate, die für optimales Feuchtigkeitsmanagement bei saisonunabhängigen Outdoor-Aktivitäten sorgen.


Darüber hinaus stellt der Geschäftsbereich Footwear "Climate Technology Seamless" vor. Dank dieser neuen Oberstoff-Technologie bietet die ökologische Alternative unter den textilen Funktionsspezialisten ab sofort laminierte Strickschäfte an, die ebenfalls für non-saisonale Zwecke geeignet sind. (Halle A1 Stand 418).


Die neue Technologie soll optimales Körperklima bei Wechsel zwischen Belastungsspitzen und Ruhephasen bieten. Die der Haut zugewandte textile Funktionsschicht folgt dabei dem Push-Pull-Prinzip: Feuchtigkeit wird durch eine vertikale Sogwirkung schnell von der Hautoberfläche in das Innere der Funktionsschicht geleitet, dort zwischengespeichert und großflächig verteilt. Die hydrophile Membran wird durch die hohe Feuchtigkeitskonzentration zusätzlich aktiviert und sorgt so für einen erhöhten Wasserdampfdurchgang. Durch die starke Aktivierung wird die dynamische Atmungsaktivität unterstützt. Je mehr der Körper schwitzt, desto mehr Feuchtigkeit kann die Membran nach außen transportieren. Feuchtigkeit wird innerhalb der textilen Funktionsschicht ausschließlich nach außen geleitet. Der nach außen gerichtete Sogeffekt verhindert einen Rücktransport der Feuchtigkeit nach innen. Die Haut bleibt somit angenehm trocken.


Sympatex stellt im Rahmen der ISPO 2016 ein erstes Partnerprodukt des Bikewear-Spezialisten Protective vor. Zudem wurden "Moisture Tech Apparel" Laminate von der ISPO-Plattform Textrends in die "Selection 2016" gewählt.

"Climate Technology Seamless" – wasserdichte Strickschäfte im Footwear-Bereich
Ein weiteres Sympatex Highlight am ISPO Messestand wird die Weiterentwicklung von "Sympatex Climate Technology" sein. Auf Basis der hochfunktionellen Oberstoff-Technologie, bietet der Funktionsspezialist erstmals laminierte Strickschäfte an, die dank der extrem dehnfähigen Sympatex Membran hundert Prozent wasser- und winddicht sowie optimal atmungsaktiv sind. Die weiteren Vorteile: Der Schaft ist "seamless", d.h. er wird nur an einer einzigen Naht an der Ferse "getaped". Den Kunden stehen dabei eine breite Palette an Farben und Strickmustern zur Auswahl. Der Materialmix aus der 100% recycelbaren "guaranteed green" Sympatex Membran und dem hydrophoben, gestrickten Obermaterial ermöglicht einen saisonunabhängigen Einsatz.

Sympatex Moisture-tech Jacke © Sympatex
Sympatex Moisture-tech Jacke © Sympatex

Kommentar schreiben

Kommentare: 0