IXS Xult – Kopfschutz a la Gracia

Der Xult ist ein Cross-over-full-face-Wettkampfhelm für Enduro-Fahrer, mitentwickelt von dem französischen Downhill-, Freeride- und Enduro-Star Cedric Gracia.

Belüftung durch spezielle Kanäle, Schutz durch XRail-Streben­konstruktion und verstärkte Schale, minimiertes Gewicht , Einlagen an wichtigen Absorptionszonen, ergonomische Polster für perfekten Sitz – der xultimative Kopfschutz!  Der schlaksige Franzose Cedric Gracia steht als Ideengeber hinter diesem "Cross Over Full Face", der für den Wettkampf konzipiert ist. Gracia präsentiert sich gerne als großer Draufgänger, als Haudegen, der kein Risiko scheut. In jüngeren Jahren war das manchmal auch wirklich so. Doch heute ist er in Wirklichkeit – nach so einigen bösen Crashes – ein sehr besonnener Fahrer: ein professioneller Endurist, für den das Thema Sicherheit von maßgeblicher Wichtigkeit ist. Er achtet sehr genau darauf, wie er sich schützt. Niemals würde er ohne Full-Face-Helm einen Wettkampf bestreiten. 

 

Herkömmliche Full-Face-Helme haben allerdings ihre negativen Seiten. Meist kommt man darin schnell ins Schwitzen, und in Sachen Gewicht und Volumen muss man üblicherweise deutliche Abstriche machen. In Zusammenarbeit mit Cedric Gracia hat das iXS Development Team nun einen Full-Face-Helm entwickelt, dessen Vortex Belüftungssystem mit integrierten Luftkanälen in dieser Hinsicht für Abhilfe sorgt. Und für optimierten Kopfschutz sorgen die integrierte Xrail-Absorptionseinheit sowie die faserverstärkte FRP-Polymer-Schale. 

 

Details:
- FRP, Faserverstärkte Polymer-Schale
- Xrail, integrierte Absorptionspolsterung
- Vortex, Belüftungssystem mit integrierten Luftkanälen
- EPR, Emergency Padding Release
- Verstellbares Visier
- Waschbare Polsterung
- Doppel-D Sicherheitsverschluss
- +/-1100g
- EN1078 & U.S. CPSC zertifiziert
- Größen: SM 53-56cm, ML 57-59cm, ML 60-62cm

 

Internet:

- http://www.sportsnut.de/

 

 

Cedric Gracia
Cedric Gracia ist einer der echten Superstars des Mountainbikens. Der Franzose lebt heute in Andorra: "Der Bikepark Vallnord ist quasi mein Garten", lacht er. Cedric ist hauptsächlich im Bereich Enduro zu Hause. Nicht nur durch seine zahlreichen sportlichen Erfolge und seine Mitwirkung in den Filmprojekten New World Disorder und Chain Reac­tion wurde er bekannt. Viel Bewunderung verschafften ihm sein unnachahmlicher Style, seine kämpferische Art, sein frecher Umgangston und sein erfrischender Humor. Dabei blieb er aber immer ein Profi: "Das ist ein Go-or-No-Sport. Du musst durchziehen, was du anfängst. Zögern führt direkt ins Krankenhaus", sagt er, und das ist auch seine Art, etwas anzugehen. Wenn er mal (wieder) über die Stränge schlägt, dann auch richtig. Über sich selbst sagt Cedric: "Erfolg steht für mich nicht im Vordergrund. Was ich tue und dass ich dabei Spaß haben kann und dies mit Freunden teilen darf – das ist mein Erfolg, das ist meine Leidenschaft!"

Cedric Gracia © Armin M. Küstenbrück/EGO-Promotion
Cedric Gracia © Armin M. Küstenbrück/EGO-Promotion


Kommentar schreiben

Kommentare: 0