WTB Ranger 2.0: Alleskönner unter den XC-Leichtreifen

© WTB
© WTB





WTB zeigt mit dem Ranger 2.0 27.5” TCS Light Fast Rolling einen neuen Mountainbike-Reifen, mit dem die Amerikaner besonders die europäische Cross-Country-Klientel ansprechen wollen: Er ist leicht, rollt gut und schnell und soll auch bei Nässe beste Eigenschaften aufweisen. Der Ranger 2.0 hatte sein Debüt auf der Eurobike, wo das neue Profil ausgewählten Kunden gezeigt wurde.



 
"Das offene Profil des Ranger 2.0 soll bei widrigen Bedingungen dafür sorgen, dass der Reifen schlammfrei bleibt", erklärt WTBs Produktmanager Chris Feucht, "die große Besonderheit des Ranger aber ist, dass er trotz seiner Allwettertauglichkeit und der guten Selbstreinigung ein ausgezeichnetes Rollverhalten aufweist. Wir haben das dadurch erreicht, dass wir die Mittelstollen kleiner gemacht haben, während sie ihre aggressive quadratische Form beibehielten. Zugleich blieb das Profil am Rand der Lauffläche hoch und wurde noch dazu verstärkt. So hat man schließlich einen schnellen Reifen, der mit allen Bedingungen zurecht kommt, die sich ihm in den Weg stellen – ein wahrhaftiger Alleskönner unter den XC-Leichtreifen."


 
Der WTB Ranger 2.0 27.5 "TCS Light Fast Rolling wiegt laut Hersteller 635 Gramm und ist für Dichtmittel optimiert. Der Preis für den Reifen ist auf 52,25 Euro veranschlagt, er soll ab Oktober 2015 erhältlich sein.


 

© WTB
© WTB

Kommentar schreiben

Kommentare: 0