Continental: Reifen-News für die neue Saison




Reifenhersteller Continental zeigt drei neue Fahrradreifenmodelle. Der Sport Contact II ist ganz auf Geschwindigkeit ausgelegt und soll laut Conti mit viel Dynamik bei gleichzeitig hohem Komfort punkten – an City-, Single­speed- und Fitnessbikes. Der E.Contact (Bild rechts) für Elektroräder bietet viel Pannenschutz bei geringem Rollwiderstand. Und mit dem Classic Ride gibt's in vielen Trendfarben schön was fürs Auge – und das bei guten Rolleigenschaften.

Sport Contact II
Vereint Komfort und Speed
Seine Stärke ist die Geschwindigkeit. Der griffige Slick mit angerautem Profil punktet vor allem auf Asphalt. Cityräder, Single­speed- und Fitnessbikes profitieren von seiner Dynamik bei gleichzeitig hohem Komfort. Damit ist der Reifen allen Herausforderungen gewachsen. Der Sport Contact II überzeugt – neben neuem Vulkanettendesign – mit Grip, Leichtlauf und doppeltem Pannenschutz.

E.Contact
Hoher Pannenschutz, geringer Rollwiderstand
Der E.Contact rüstet E-Bikes oder Leihräder aus. Er überzeugt durch den geringen Rollwiderstand aufgrund seiner geschmeidigen Kautschukeinlage. Dieser Vorteil macht sich vor allem beim Fahren auf Asphalt bemerkbar. Mit der Wahl dieses Reifens fahren Sportler daher kraftschonend und ökonomisch.

Classic Ride
Style fürs Hollandrad
Der Classic Ride peppt das Holland- oder Cityrad auf. Die gute Rolleigenschaft aufgrund des geschlossenen Profils bringt vor allem auf Asphalt viel Fahrfreude mit sich. Der Reifen ist in verschiedenen Trendfarben erhältlich und überzeugt durch die klassische Optik.


Kommentar schreiben

Kommentare: 0