Einer ohne Schnickschnack: Evolution der M-Serie mit neuem VDO M1.1

 

 

 

 

Der Fahrradcomputer M1.1 von VDO bietet als Einsteigermodell alle Basisfunktionen. Besonderes Highlight ist das außergewöhnlich große Display mit seinen großen Ziffern. Es zeigt immer zwei Funktionen gleichzeitig an – eine Neuerung gegenüber dem Vorgänger M1. Die Scan-Funktion lässt die Anzeige nach fünf Sekunden automatisch zur aktuellen Geschwindigkeit zurückspringen.

 



Dieser multifunktionale Fahrradcomputer der M-Serie steht für gradliniges Design mit sehr guter Lesbarkeit,
schnellem Erfassen der Information und konstant einfacher intuitiver Bedienung, besonders während der Fahrt. Der VDO M1.1 ist als kabellose (WL) und kabelgebundene (WR) Version ab August erhältlich.



Gerold Weindel, Geschäftsführer von VDO:
"Für Puristen auf das Wesentliche reduziert, steht der VDO M1.1 für absoluten Fahrspaß."



Weitere Informationen und Produkte finden Sie auf den Websites:

  • www.vdocyclecomputing.com
  • www.vdo-m-serie.de


Kommentar schreiben

Kommentare: 0