Farbakzente am Schwalbe One

Starke Kontraste: Der Schwalbe One mit farbigen Streifen in Rot, Blau, Silber oder Weiß © Schwalbe
Starke Kontraste: Der Schwalbe One mit farbigen Streifen in Rot, Blau, Silber oder Weiß © Schwalbe

 

 

 

 



Am Rennrad kommt Farbe ins Spiel: Den Top-Rennradreifen Schwalbe One gibt es für die Saison 2015 in vier neuen Farbvarianten.

 

"Den farbigen Streifen haben wir ganz bewusst sehr schmal gehalten und weit außen auf der Lauffläche platziert", erläutert Peter Krischio, Schwalbe Product Manager Race. So sehen die Farbakzente in Rot, Blau, Weiß oder dezentem Silber nicht nur attraktiv aus, sondern – was noch wichtiger ist – sie haben nahezu keinen Einfluss auf die Performance des OneStar Triple Compounds.


Die neuen Farbvarianten ergänzen die Modell-Palette des Top-Rennradreifens Schwalbe One, der 2013 auf den Markt kam. Peter Krischio ergänzt: "Bis heute ist er der schnellste und zugleich zuverlässigste Wettkampfreifen von Schwalbe. Der Name zeigt, welchen Stellenwert dieser Rennradreifen für uns hat."


Die Farbversionen des Schwalbe One (Größe 23-622) sind im Fahrradfachhandel erhältlich und kosten 49,90 Euro.

 

Starke Kontraste: Der Schwalbe One mit farbigen Streifen in Rot, Blau, Silber oder Weiß © Schwalbe
Starke Kontraste: Der Schwalbe One mit farbigen Streifen in Rot, Blau, Silber oder Weiß © Schwalbe

Kommentar schreiben

Kommentare: 0