Nützliches Utensil für unterwegs: The Scrubba – mobile Waschmaschine

Scrubba - mobile Waschmaschine
© www.coolstuff.de

Jetzt brauchst du deine Waschmaschine nicht mehr mit in den Urlaub zu nehmen! Dieser wasserdichte Beutel enthält ein biegsames Waschbrett. Einfach Kleider, Wasser und Waschmittel hineingeben, ein paar Minuten Wäsche schrubben - sauber!

Reisen ist toll, Reisen bildet, aber leider ist schmutzige Wäsche auf Reisen immer ein Problem. Entweder muss man Kleider einpacken, die hinterher allesamt in die Kleidersammlung können. Oder man nimmt genau eine Garnitur zum Wechseln mit, die man auch gleich braucht, weil man sich ja 30 Sekunden nach Verlassen des Flugzeugs mit Eis bekleckert. Dann muss schnell ein Waschsalon her, aber für den braucht man dann wahrscheinlich Waschmünzen, die nur in der hinterletzten Bergprovinz erhältlich sind.

 

Da bietet The Scrubba eine Lösung: Die hat nämlich die reinigende Kraft einer Waschmaschine und ist dabei laaaange nicht so sperrig. Dieser wasserdichte Beutel enthält eine geriffelte, biegsame Platte – quasi wie früher ein Waschbrett! Du gibst einfach Wasser, Waschmittel und deine Wäsche in den Beutel. Dann schließt du den Beutel und schrubbst und scheuerst ein bisschen. Dann kippst du das schmutzige Waschwasser aus und spülst mit frischem nach. Fertig!

 

The Scrubba ist am nützlichsten in Hotels ohne eigene Waschmaschine und beim Zelten. Oder wie wäre es zu Hause? In den Waschbeutel passen mehrere T-Shirts, Unterwäsche und ein paar Strümpfe. Wenn man dann bedenkt, dass drei Minuten Schrubben und Rubbeln einem ganzen Maschinenwaschgang entsprechen, dann lohnt es sich an manchen Tagen garantiert, die Waschmaschine ausgeschaltet zu lassen.

 

Gibt es hier!

Kommentar schreiben

Kommentare: 0