· 

Thun besetzt Stelle des CSR-Managers

Leury Kerpen CSR-Manager bei Thun
Leury Kerpen CSR-Manager bei Thun

Seit dem 03.02.20 ist Leury Kerpen CSR-Manager bei Thun. Durch seinen Studienabschluss in Biologie und Business Management sowie langjähriger Arbeitserfahrung in den Vereinigten Staaten u.a. in den Bereichen Agiles Projektmanagement, Mitarbeiterentwicklung, Moderation, Marketingkommunikation und IT deckt er bereits ein breites Spektrum der CSR-relevanten Kompetenzen und Themen ab.

Bei Thun wird er organisationsweit klare Strukturen eines effizienten Nachhaltigkeitsmanagements etablieren. Im ersten Schritt wird er die CSRZiele und die CSR-Strategien von Thun definieren und diese im ersten offiziellen Nachhaltigkeitsbericht des Unternehmens, der Ende des Jahres 2020 erscheinen soll, veröffentlichen.

 

CSR steht für Corporate Social Responsibility und gliedert sich in die 4 Handlungsfelder Umwelt, Arbeitsplatz, Markt und Gemeinwesen. In allen Feldern möchte Thun sich als einer der Vorreiter in der Fahrradindustrie nachhaltig aufstellen und hat die Stelle des CSR-Managers daher neu geschaffen.

 

Alfred Thun, Geschäftsführer von Thun ist froh, dass Nachhaltigkeit bei Thun nun eine noch größere Rolle spielen wird und erklärt: „Nachhaltigkeit sollte insbesondere in der Fahrradindustrie zum guten Ton gehören. Es wird Zeit, dass wir konkret handeln. Das Thema begleitet uns in unserer Familie und unserem Unternehmen schon seit langer Zeit. Jetzt machen wir Nägel mit Köpfen. Unser Ziel ist es, Menschen nachhaltig zu bewegen.“

 

„Minimalismus, Effizienz und Nachhaltigkeit sind Werte, die mir beruflich wie privat wichtig sind. Ich freue mich sehr darauf, die nachhaltige Vision von Thun mitzugestalten und sie durch die Etablierung einer CSR-Kultur und entsprechender Prozesse und Maßnahmen noch mehr zum Leben zu erwecken.“, kommentiert Leury Kerpen seinen Einstieg bei Thun.

 

www.thun.de

Kommentar schreiben

Kommentare: 0